Zwillinge

Das ist jetzt weder Zufall noch Buchhändlerhumor, sondern ich habe es mir in der Buchhandlung selbst zusammengestellt:

Beide Bücher sind 2010 erchienen. Die beiden Buchtitel unterscheiden sich nur durch das Leerzeichen zwischen Cross und Fire bei James Patterson, das sieht fast nach einer Beinahekollision aus. Obwohl, es gibt noch mehr Bücher die Crossfire heißen:

Nicht im Laden vorrätig waren Crossfire von Andy McNab (2008), Crossfire von P. M. Carlson (2006), Crossfire: A High Risk Novel von JoAnn Ross (2008), Crossfire: A Clone War Novel von Terry Bisson (2003) und Crossfire: The Plot That Killed Kennedy von Jim Marrs (1993).

Advertisements

One Comment on “Zwillinge”

  1. […] makaber zugehen kann, ist mir vor  längerer Zeit aufgefallen. Manchmal wird es auch ungesund oder gefährlich, Leute verschwinden gleich ganz oder werden zumindest unsichtbar. Am Ende ist man […]

    Gefällt mir


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s