Garantiert kernlos

Gestern im Gemüseladen. Auf der Theke steht ein Karton mit getrockneten Feigen oder Aprikosen oder so. Auf der Seite ist das Markenlogo und darunter der folgende Text:

Metal Detected

Sollte das wirklich Metall entdeckt heißen sollen? Vielleicht findet der Hersteller es natürlich gut, dass da Metall entdeckt wurde. Dann hätte ich allerdings eine andere Formulierung erwartet, entweder eine nüchterne Mitteilung wie Enthält Metall, oder aber mehr Tamtam, um die erfreuliche Tatsache gebührend herauszustellen, vielleicht ungefähr so: Enthält garantiert hochwertige Streubombensplitter aus den Äckern von Afghanistan. Aber das ist wohl eher nicht so wahrscheinlich. Dass die Firma ihren Trockenobstkartons absichtlich Metallteile beilegt, kann man sicher auch ausschließen, zumal es dann nicht angebracht wäre, von entdeckt zu sprechen. Gegebenenfalls bei einer Sicherheitsüberprüfung tatsächlich entdecktes Metall hätte man vermutlich einfach entfernt und gar nicht erst erwähnt, um die Kunden nicht zu verschrecken.

Also dürfte Metal Detected hier eine interessante Art sein, etwas ganz anderes zu sagen, nämlich ungefähr das folgende:

Dieser Karton ist vor der Auslieferung durch einen Metalldetektor geschickt worden. Der Karton enthält keine Metallteile, die von einem Metalldetektor entdeckt werden können und ist metallfrei gemäß [relevante gesetzliche Bestimmung hier einfügen].

Das ist beruhigend, da kann man unbesorgt zubeißen. Und beunruhigend – wieso glaubt man, dem Kunden überhaupt versichern zu müssen, dass das Trockenobst keine Metallteile enthält. Hat es schon entsprechende Fälle gegeben? Und was ist mit Packungen, auf denen nicht Metal Detected steht? Ich habe keinen Metalldetektor, aber die Zähne an Altmetall kaputtbeißen mag ich mir auch nicht. Vielleicht steige ich auf Gummibärchen um…

Werbeanzeigen

One Comment on “Garantiert kernlos”

  1. Yadgar sagt:

    Bei euch in Karlsruhe (?) bekommt man Trockenobst aus Afghanistan? Interessant – hier in Köln gab es das den Nullerjahren eine Zeitlang auch, aber irgendwann gingen die (sehr leckeren, mit die besten, die ich jemals gegessen habe!) Rosinen nicht mehr in den Export…

    Liken


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.