Browserblockwarte (2)

Neulich hatte ich über den fast schon missionarischen Eifer mancher Blogger oder Webseitenbetreiber geschimpft, die ihre Besucher zu ihrem Lieblingsbrowser bekehren oder ihnen wenigstens den bösen Internet Explorer von Microsoft abgewöhnen wollen. Es geht aber noch besser.

WordPress fordert mich jetzt in den Benachrichtigungen auf, doch bitte meinen Browser zu aktualisieren, wenn ich die Benachrichtigungen weiterhin erhalten möchte. Mein Browser werde bald nicht mehr unterstützt:

Der Link in der Benachrichtigung führt hierher. Das ist ziemlich witzig – ich benutze IE9, genauer Version 9.0.8112.16421. Das ist meines Wissens (und laut Wikipedia) der derzeit aktuelle Stand. Vom IE10 gibt es bisher nur eine Vorabversion. Ich kann also meinen Browser im Moment gar nicht aktualisieren, außer ich wechsele den Browser.

Dass eine weitverbreitete Software wie WordPress die Unterstützung für die aktuelle Version eines Browsers mit doch erheblichem Marktanteil beendet, bevor eine neue Version dieses Browsers auf dem Markt ist, kann ich mir kaum vorstellen. Immerhin hängt WordPress davon ab, dass möglichst viele Benutzer mit den unterschiedlichsten Systemkonfigurationen und Vorlieben die Software einfach und problemlos benutzen können. Damit kann die Aufforderung zur Aktualisierung praktisch als Spam gewertet werden. Keine Ahnung, was die sich davon versprechen.

Nachtrag (12.10.2012): Sie können es nicht lassen. Soeben habe ich folgende Meldung zu sehen gekriegt:

Das ist hübsch, aber immer noch unmöglich. Die Version von IE9, die ich schon beim Schreiben dieses Artikels im Juni erwähnt habe, ist laut Wikipedia (Stand vom 21.09.2012) immer noch aktuell. IE10 ist bislang nur für Windows 8 verfügbar, und soweit bin ich noch nicht. Ich sollte wirklich mal irgendwo mit IE6 surfen gehen, wer weiß, was WordPress dann für Warnungen auswirft…



In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s