Wutbürger

Dass man sich mal ärgert, ist normal. Dass man dann auch mal mit der Faust auf den Tisch haut oder irgendwogegen tritt ist sicher nicht ungewöhnlich. Ich selbst habe mir bei so einer Gelegenheit mal einen großen Zeh verstaucht. Aber hier muss jemand eine Mordswut gehabt haben:

Da wird schon kein Ufo gegengeflogen sein, und Hancock kann es eigentlich auch nicht gewesen sein. Und dass mir jetzt niemand mit der hanebüchenen These kommt, ein Lkw-Fahrer habe sich beim Rangieren vertan und den Laternenpfahl touchiert. So einfach geht es nicht zu in dieser Welt 😉


3 Kommentare on “Wutbürger”

  1. Ich finds cool wie du im Alltäglichen immer das Besondere siehst.

    Gefällt mir

  2. gnaddrig sagt:

    Vielen Dank, freut mich 🙂

    Gefällt mir

  3. Yadgar sagt:

    Kann durchaus auch ein extrem genervter Amateur-Astronom gewesen sein – „…jetzt gibt es nach Monaten NRW (NiederRheinischerWolkendecke) endlich mal klaren Himmel (und es ist dabei NICHT Vollmond), denkste, hat sich was mit Orionnebel, weil so ein Leuchtturm ausgerechnet meine Spechtelterrasse flutet! Na warte, euch zeige ich es!!!“

    Gefällt mir


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.