Wie in der Schule

Es gibt ja unzählige Bücher auf dieser Welt. Schon immer haben Leute sich Geschichten ausgedacht, und spätestens seit Gilgamesch haben sie die auch aufgeschrieben. Ich habe bisher immer gedacht, dass man dabei erst die Idee hat – eine Begebenheit, eine Figur, ein Handlungsstrang, eine Verwicklung, was auch immer – und auf der Grundlage dann eine Geschichte schreibt.

Das ist natürlich ganz anders, als man das in der Schule gelernt hat. Da wird der Titel vorgegeben, und dann muss man sich dazu etwas aus den Fingern saugen. Mein schönstes Ferienerlebnis oder Auf dem Bauernhof oder so, und dann geht es los. Einleitung, Hauptteil, Schluss, und schreibt nicht wieder so unleserlich. Noch zehn Minuten. Fertigwerden. Und abgeben bitte.

Ich lese gerade Dodger von Terry Pratchett (auf Deutsch Dunkle Halunken). Das spielt in London zur Zeit von Charles Dickens. Der Journalist Dickens verbringt in dem Buch viel Zeit mit dem Protagonisten, Dodger. Während ihrer Unterhaltungen unterbricht Dickens ihn immer wieder, um schnell etwas aufzuschreiben, bevor er es vergisst. Was er aufschreibt, sind Ausdrücke oder Formulierungen, die Dodger gerade geäußert hatte. Und es sind immer Titel von Romanen, die Dickens dann tatsächlich geschrieben hat, etwa Bleak House oder Great Expectations.

Ich stelle mir jetzt vor, dass Herr Dickens am Ende ein Dutzend vielversprechend klingender Romantitel in seinem Notizbuch stehen hatte, die ungenutzt zu lassen schade gewesen wäre, und dass er sich dann der Reihe nach Geschichten zu den Titeln ausgedacht hat. Wer weiß, vielleicht kann man so wirklich schreiben…

Advertisements


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s