Wer zu spät kommt…

… den bestraft das Leben:

zu_spät

Da zeigt sich wieder einmal, dass es selten ratsam ist, sich in Arbeitsgruppen zu lange aufzuhalten. Besonders sei das denjenigen Kollegen gesagt, die am Ende, wenn eigentlich schon längst alles klar ist, alles Relevante besprochen und jede auch nur halbwegs passende Idee mindestens zweieinhalbmal durchgekaut wurde, entweder irgendwelchen Mist zum x-ten Mal vorbringen oder eine völlig irrelevante Spezialistenfrage stellen, worauf dann der ganze Verein absolut unnötigerweise nochmal ausgiebig um den gedanklichen Block schlendert und dafür wieder mindestens zwanzig Minuten braucht.

(Sowas passiert unweigerlich, wo Dinge in größerem Kreis diskutiert werden. Bei jedem Elternabend, jeder Vorbesprechung für irgendeine Veranstaltung, in jedem Meeting egal zu welchem Thema. Sogar in der Schule hatten wir Spezialisten, die kurz vorm Klingeln noch Klugdünnschiss bis weit in die Pause absondern zu müssen glaubten.)

Dabei hat man schon um eine halbe Stunde überzogen. Und wenn man dann endlich rauskommt, ist das Essen alle, weil der Caterer es nicht schafft, aus der Anzahl der Teilnehmer die Anzahl der benötigten Portionen abzuleiten, oder weil diejenigen, die pünktlich fertig geworden waren, besonders viel Appetit hatten und natürlich niemand wusste bzw. daran dachte, dass da noch jemand nachkommt.

Die Welt, resümiere ich, ist schecht. Zumindest oftmals schlecht organisiert…


2 Kommentare on “Wer zu spät kommt…”

  1. Pfeffermatz sagt:

    Also, beim Essen hört der Spaß auf! Da muss man die anderen sitzen lassen. Oder war der Chef dabei?

    Gefällt mir

  2. gnaddrig sagt:

    Nö, aber man ist ja gewissenhaft und muss das Programm durchkriegen (etwa weil der Chef Ergebnisse sehen will). War am Ende auch nicht so tragisch, hinterher kam dann doch noch was nach. Notvorräte aus dem Keller, oder die hatten schnell wen zum Großmarkt geschickt oder den zweiten Herd in Betrieb genommen, was weiß ich 😉

    Gefällt mir


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s