Feindselig?

Neulich bei gnaddrig in der Küche: Meine Jüngste will wissen, was feindselig ist. Ich erkläre ihr, dass jemand als feindselig beschrieben werden kann, der einem feindlich gesinnt ist, der sich wie ein Feind benimmt.

Kurze Denkpause.

Jüngste: Wieso heißt das dann nicht feind-zählig?

gnaddrig: ??

Jüngste: Ja, weil der dann doch zu den Feinden zählt?

 


4 Kommentare on “Feindselig?”

  1. knipserei sagt:

    Bestechendes Argument!

    Gefällt mir

  2. gnaddrig sagt:

    Absolut. Bin selbst völlig begeistert!

    Gefällt mir

  3. Pfeffermatz sagt:

    Stimmt tatsächlich, dass der Suffix „selig“ da neben dem Wort „Feind“ etwas Fehl am Platz scheint. Aber der Linguist weiß sicherlich, was der Suffix soll?

    Gefällt mir

  4. gnaddrig sagt:

    Das reiche ich einfach mal an den einschlägigen Fachmann Dr. Wolfgang Pfeifer weiter: -selig.

    Gefällt mir


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s