Spendenaufruf

Neulich in einer öffentlichen Toilette:

spenden

Kurz und bündig.

P.S.: Das Problem ist nicht, dass das Geld für Haken fehlt, sondern dass man solche Trennwände meistens aus billigem Pressdreck baut. Die dünnen Schräubchen, mit denen man die Kleiderhaken daran befestigt, sind mit einem mittelschweren Wintermantel schon überfordert. Und da jeder neue Haken genausoschnell ausreißen würde, macht man verständlicherweise gar nicht erst wieder welche dran, wenn der erste weg ist. Zumal spätestens nach dem fünften Haken die Stabilität der Trennwand in Frage gestellt werden müsste, genauso wie die Undurchsichtigkeit…

Advertisements

2 Kommentare on “Spendenaufruf”

  1. Pfeffermatz sagt:

    Und ich dachte bei der Überschrift an etwas Politisches…

    Gefällt mir

  2. gnaddrig sagt:

    Hatte ich so nicht beabsichtigt, erfüllt mich aber trotzdem mit einer gewissen Genugtuung 🙂

    Gefällt mir


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s