Und dann war da noch… (5)

… der Trupp Gärtner vom Stadtgartenamt. Die sind dabei, Grünflächen frühlingsfein zu machen. Einer steht neben der offenen Fahrertür des Pritschenwagens, raucht eine Zigarrette und starrt Löcher in die Luft. Zwei andere sind mit Abladen von Material beschäftigt, ein Vierter versucht auf der anderen Seite des Autos, irgendeine Maschine in Gang zu setzen. Das klappt nicht so recht, anscheinend ist der Tank leer. Also ruft er dem Träumer zu:

He, Du Arbeiterdenkmal, tu was für dein Geld, hol mal den Reservekanister…

Advertisements


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s