Batterien

Ich stehe beim Baumarkt auf dem Parkplatz und lade meine Einkäufe ins Auto. Zwei oder drei Plätze weiter stellt sich ein Sportcoupé mit belgischem Kennzeichen hin. Großes Auto, älteres Baujahr. Kein Glamour-Oldie, aber auch keine runtergerittene Schrottmühle. Ein solides, augenscheinlich gut gepflegtes Alltagsauto.

Der Fahrer steigt aus, schaut ein wenig verloren in der Gegend herum und fragt mich dann mit flämischem Akzent, ob die da drin (dabei deutet er auf den Baumarkt) auch Batterien verkaufen. Ich denke zunächst an Taschenlampenbatterien. Natürlich haben die sowas.

Er schaut ewtas verlegen, deutet auf sein Auto: Die Batterie ist leer, ich kann den nicht ausmachen.

Stimmt, jetzt merke ich, dass der Motor noch läuft. Ob es im Baumarkt einbaufertige und geladene Autobatterien hat, weiß ich nicht, ich war hier noch nie in der Verlegenheit, dringend (oder überhaupt) eine Autobatterie kaufen zu müssen. Er schaut noch einmal auf dem Parkplatz herum, dann geht er in den Baumarkt.

Das Auto bleibt mit laufendem Motor, also wohl auch steckendem Zündschlüssel und vermutlich nicht abgeschlossen allein zurück…

Advertisements

2 Kommentare on “Batterien”

  1. Stefan R. sagt:

    Autobatterien sollte eigentlich jeder ordentliche Baumarkt feilhalten. Gerade so einen Youngtimer, womöglich noch ohne Kat, kann man aber auch problemlos per Anschieben wieder starten, zumal die älteren Karren meist deutlich weniger wiegen als die aktuellen.

    Gefällt mir

  2. gnaddrig sagt:

    Dass es da Autobatterien gibt, hätte ich auch vermutet, wusste es aber nicht. Und Anschieben, ja, für den Moment mag das gehen, aber das ist auf Dauer ja keine Lösung. Gut, neue Batterie u.U. auch nicht – wird ja nen Grund haben, warum die so leer ist. Bei einfach nur Licht über Nacht angelassen sollte die Lichtmaschine sie ja wieder laden können. So oder so, witziges Erlebnis.

    Gefällt mir


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s