Der Farbklecks und das weite Nichts

roter_ballon

Advertisements

4 Kommentare on “Der Farbklecks und das weite Nichts”

  1. Nesselsetzer sagt:

    Ein ähnliches Bild habe ich mal hier

    https://nesselsetzer.wordpress.com/2013/11/26/lichtspur-ii/

    veröffentlicht, allerdings nur in schwarzweiß. Insofern kann ich nicht mehr nachvollziehen, welche Farbe das schwimmende Objekt hatte. Und das Wetter war damals auch besser…

    Gefällt mir

  2. smurfix sagt:

    Das Bild erinnert mich sehr an:

    Gefällt mir

  3. marana41 sagt:

    Eine Festmacherboje?

    Gefällt mir

  4. gnaddrig sagt:

    @ Nesselsetzer: An das Foto erinnere ich mich auch noch. Viel schöneres Wetter, stimmt. An meinem Bild reizt mich aber gerade, dass da alles im Nichts zu schweben scheint, dass da gar kein Horizont ist, weil es zu trüb dafür war.

    @ smurfix: Klasse, passt genau 🙂

    @ marana41: Ein entkommener roter Luftballon, der – getrieben vom sanften Beinahewind – aufs Meer am Treiben war.

    Gefällt mir


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s