Aşkım

Jetzt, wo der letzte Blutmond der viel umraunten aktuellen Viererserie vorüber ist und wir den jüngsten Weltuntergang glücklich überstanden haben, ist jetzt wieder Alltag. Liebe und Hass, Sehnsucht, Freude und Leid, Aufeinandertreffen verschiedener Denkweisen, Kulturen, Sprachen und Kommunikationsstile. Das ganz normale Leben:

askim

Aşkım, informiert mich das Internet, ist Türkisch und bedeutet ungefähr Liebling, Schatz. Ob Gianni H. tatsächlich eine männliche Bitch ist, kann ich nicht beurteilen. Jedenfalls wünsche ich D+E viele schöne Stunden zusammen. Aşkım – klingt irgendwie schön.


5 Kommentare on “Aşkım”

  1. Herr Ösi sagt:

    Wer sagt denn, dass der jüngste Weltuntergang überstanden ist …?

    Gefällt mir

  2. gnaddrig sagt:

    Der für die vergangene Woche angesagte Meteor ist ja nicht gekommen.

    Gefällt mir

  3. Herr Ösi sagt:

    … ja, aber wer sacht denn, dass die vergangene Woche nicht mehr kommt ?
    https://oesiblog.wordpress.com/2015/09/29/weltuntergang-der-x-te/

    Gefällt mir

  4. gnaddrig sagt:

    Ok, das ist natürlich denkbar. Da könnte der Meteorit dann, so ähnlich wie in „Täglich grüßt das Murmeltier“ eine unendliche Folge von Neuversuchen haben, und irgendwann trifft er dann doch. Das macht die Erfindung einer brauchbaren Zeitmaschine umso dringlicher…

    Gefällt mir

  5. […] gegenüber von Aşkım, Gianni H., D+S und den Herzhelden vom 02.02.13 findet sich die folgende […]

    Gefällt mir


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s