Erkenntnis, revidiert

Direkt gegenüber von Aşkım, Gianni H., D+S und den Herzhelden vom 02.02.13 findet sich die folgende Mitteilung:

"Liebe ist ein Spiel"

"mit keinen Gewinnern!" bzw. - wenn man das Durchgestrichene weglässt - "mit Gewin!" (sic!)

Da frage ich mich doch: Ist diese Inschrift nach Aşkım usw. entstanden? Dann könnte eine der vorgenannten Personen desillusioniert zurückgekommen sein und hier die bittere Erkenntnis verewigt haben, dass Liebe abhanden kommen und die Beteiligten als Verlierer zurücklassen kann. Jemand anders hätte dann später den Passus mit keinen Gewinnern! zu mit Gewin! [sic!] zusammengestrichen.

Oder diese Inschrift war schon da und D oder S hat das Diktum im Sinne der damals erlebten eigenen Euphorie redigiert. Dagegen spricht aber, dass zum Durchstreichen ein ganz anderer Stift verwendet wurde. Also doch Enttäuschung und Frust?

Keine Ahnung. Inschriften verblassen, das Leben geht weiter.

Advertisements


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s