Memento mori

memento_mori

Ein voll funktionstüchtiger Dyson Airblade. Die Installation spielt subtil mit postapokalyptischen Designelementen. Im Hintergrund intoniert ein flüsternder Sprechchor: Denn du bist Erde und sollst zu Erde werden. Ein unerwartetes memento mori in der Toilette im Badischen Bahnhof zu Basel.

Advertisements

8 Kommentare on “Memento mori”

  1. Lockenchaos sagt:

    Nein. Einfach nur: nein 😁😄😂

    Gefällt mir

  2. gnaddrig sagt:

    Nachtrag: Außerdem ist das Gerät ein Mahnmal. Unter der glänzenden Fassade ist nur Fäulnis und Verfall. Wehe, wehe! Vielleicht wäre Der Schein trügt die bessere Überschrift gewesen…

    Gefällt 1 Person

  3. smurfix sagt:

    Sowas muss man erstmal schaffen. Fällt fast schon unter das „Ist das Kunst oder kann das weg?“-Mem.

    Gefällt mir

  4. gnaddrig sagt:

    Stimmt. Man hätte es mit Absicht kaum schöner hingekriegt.

    Gefällt mir

  5. noemix sagt:

    Was Sie alles fotografieren ; )
    (ein eindrückliches Artefakt, umweht von atmosphärischer Dichte?)

    Gefällt mir

  6. gnaddrig sagt:

    In dem Raum herrscht offenbar stark ausgeprägtes Reizklima…

    Es gibt halt viel zu sehen, und wenn dann die Assoziationsmaschinerie anläuft, gibt es kein Halten 😉

    Gefällt mir


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s