Pusteblumen

pusteblume

Nicht unbedingt eine postkartentypische Szene, diese leicht gammelige Mauer. Entsprechend unromantisch auch die nicht mehr ganz frischen Pusteblumen, die dort noch stehen:

Aber was ist das jetzt eigentlich – eine hyperrealistische Betonwüstenidylle? Oder eher eine ironische Spielart von Postkartenkitsch?

Advertisements

One Comment on “Pusteblumen”

  1. maranaZ3 sagt:

    Auf alle Fälle mit offenen Augen auch für die „unbedeutenden“ Bilder durch den Tag gegangen. Schon schön, wenn auch nicht postkartenschön.

    🙂

    Gefällt 1 Person


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s