Ordnung muss sein

Früh morgens im Bahnhof. Am einen Ende der Halle kehrt ein Mann in orangefarbener Arbeitskleidung den Müll der letzten Nacht zusammen. Am anderen Ende, wo schon gefegt ist, schlendert ein junges Pärchen in Richtung eines Ladens.

Der Kerl –  Vollbart, kurze Haare, viel Stahl im Gesicht, mehrere Tattoos, modische Kleidung – hantiert mit ein paar Sachen. Dabei rutscht ihm eine volle Literflasche Cola aus der Hand. Die Flasche kullert mehrere Meter weit über den Steinboden, und noch bevor sie ausgerollt ist und bevor er Zeit gehabt hat, sich überhaupt nach der Flasche umzudrehen, kommt ein kerniges Ey! von dem Mann in orange.

Der mit der Colaflasche weiß nicht recht, ob er lachen oder schimpfen soll. Er holt sich seine Flasche zurück, die Frau macht eine Bemerkung, und die beiden ziehen deutlich amüsiert weiter.

Advertisements

3 Kommentare on “Ordnung muss sein”

  1. noemix sagt:

    Ein scharfer Feger, der Mann in orange.

    Gefällt 1 Person

  2. gnaddrig sagt:

    Allerdings. Kann gut sein, dass er gerade die letzten übrig gebliebenen Suffköppe von Samstag nacht und deren Hinterlassenschaften hinter sich hatte und deshalb keinen Nerv mehr hatte…

    Gefällt mir

  3. gnaddrig sagt:

    Herr Kollege, der scharfe Feger ist mir erst jetzt wirklich gedämmert. Sehr schön!

    Gefällt mir


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s