Wiederholung spiegelverkehrt

bahnhof2

Nochmal fotografiert, nur andersherum.

Advertisements

6 Kommentare on “Wiederholung spiegelverkehrt”

  1. Ich glaube, für dieses tolle Foto muss man früher aufstehen, als ich mir vorstellen möchte.

    Gefällt mir

  2. gnaddrig sagt:

    Nö, man muss nur die richtige Jahreszeit wählen. Das Bild ist im April entstanden, da wird es noch nicht so furchtbar früh hell.

    Und danke für das Lob 🙂

    Gefällt mir

  3. Ich dachte weniger an den Zeitpunkt zu dem es hell wird, als an den Zeitpunkt, zu dem noch nicht so viele Leute da sind und man an einem größeren Bahnhof über mehrere Gleise hinweg mal keinen Zug stehen hat.

    Gefällt mir

  4. gnaddrig sagt:

    Ah so. Es gibt da mehrere kurze Zeitfenster, wo über viele Gleise nichts im Bahnhof steht. Und manchmal hat man Glück, dass die Angekommenen schon weg sind und die Abreisenden noch nicht auf dem Bahnsteig sind und darum fast niemand da rumläuft. Das passiert aber auch nicht allzuhäufig.

    Gefällt 1 Person

  5. streetbiter sagt:

    Tolles Foto!

    Gefällt mir

  6. gnaddrig sagt:

    Danke 🙂

    Gefällt mir


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s