Abseits

fussball

Hatte keine Lust mehr, sich treten zu lassen. Hat sich deshalb ins Grüne verzogen. Vom Ufer aus nicht zu sehen.


5 Kommentare on “Abseits”

  1. cimddwc sagt:

    Man könnte ja mal Golf-Elemente im Fußball einführen – Sandbunker, Teiche, hohes Gras… so manchem langweiligen Spiel würde das sicher nicht schaden…

    Gefällt mir

  2. gnaddrig sagt:

    Warum nicht, klingt durchaus reizvoll 😉

    Gefällt mir

  3. aurorula a. sagt:

    Klingt gut 🙂
    Und dann vielleicht noch neue Regeln für die ohnehin vorhandenen versteckten Bodychecks und Kampfsportelemente. So ähnlich wie beim Boxen oder Eishockey, vielleicht? Zu-Boden-werfen erlaubt, treten verboten; etc.

    Gefällt 1 Person

  4. gnaddrig sagt:

    Da käme dann so eine Art Gelände-Rugby bei raus, oder?

    Gefällt 1 Person

  5. aurorula a. sagt:

    Klingt doch garnicht schlecht! Und in vier Jahren dann wird das olympische Sportart 🙂

    Gefällt mir


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s