Sprachlos (2)

sprachlos2

Manchmal bleibt nichts zu sagen…


16 Kommentare on “Sprachlos (2)”

  1. Aristobulus sagt:

    Einst quollen dort die Wasser.
    Heut ist es nichtmal nass mehr.😦

    Gefällt 2 Personen

  2. Lo sagt:

    Nicht nur die Ziffern – was kaum zu glauben:
    nein – es fehlen auch vier Schrauben.

    Gefällt 2 Personen

  3. noemix sagt:

    Insonders fehl′n die Schrauben dort
    wo die vier Löcher sind gebohrt.

    Gefällt 3 Personen

  4. gnaddrig sagt:

    Fehlen da die Schrauben oder sind die Löcher überflüssig?

    Gefällt 2 Personen

  5. Aristobulus sagt:

    Zwei Schrauben reichen auf die Dauer:
    Denn jedes Schild liebt rosa Mauer.

    Gefällt 2 Personen

  6. gnaddrig sagt:

    Wär‘ die Wand stattdessen grün
    tät das Schild schnell weiterzieh’n.

    Gefällt 3 Personen

  7. Lakritze sagt:

    Spräch: Nein, diese Farbe, wie fürchterlich!
    Und erhöbe flugs in die Lüfte sich.

    Gefällt 3 Personen

  8. Aristobulus sagt:

    … und in den Lüften!, wo es blaut fein,
    vermisst das Schild dann’s Angeschraubtsein.

    Gefällt 1 Person

  9. gnaddrig sagt:

    Nur, Lakritze, leider fehlt
    dem Schild ja das Vokabular

    So leidet es denn schweigt es also, farbgequält
    und schraubverwirrt, wohl immerdar

    Gefällt 3 Personen

  10. Aristobulus sagt:

    Hingegen wohl in Hirn und Lenden
    ist’s Schildern nur vor rosa Wänden.

    Gefällt 2 Personen

  11. aurorula a. sagt:

    Wer dort wohnt sieht man ohne Schild:
    So rosa? Kann nur Schweinchen sein.
    Das dritte Schwein, vom Maurer-Fach,
    lädt gern Besucher unters Dach
    Der Wolf darf trotzdem nicht hinein.
    Und heult er pustend noch so wild.

    Gefällt 2 Personen

  12. Yadgar sagt:

    Sieht aus wie Morsecode!

    Gefällt 2 Personen

  13. Lo sagt:

    SOS – Schild ohne Schrift.

    Gefällt 1 Person

  14. aurorula a. sagt:

    E E T T M C C N N
    Gut, dort steht daß CNN E.T. erfunden hat, der eine Handelsmarke ist [E.T. ™ (c) CNN] – warum allerdings der Nachrichtensender CNN mit dem ET-Mercandising anfangen sollte ist ein fast ebenso großes Rätsel wie warum das Geheimwissen sein sollte.
    Daß es bei einer geheimen Botschaft um Außerirdische geht, gefällt mir aber wieder😀

    http://timeslikethis.com/?id=91
    (nochn Morsezeichengag)

    Gefällt 1 Person

  15. Aristobulus sagt:

    … jedochement der Morser des Schilds (der Schildmörser) macht’s variabel, er hat zwar ein laaanges Piep und ein kurtz’es Piep, er hat aber auch ein halblanges und ein verlängert-kurzes Piep.
    Ein Ohrenalptraum für jeden anständigen Seefunker🙂

    Gefällt 2 Personen

  16. aurorula a. sagt:

    Ich habe das als eine Art Blocksatz gelesen: eine Zeile entspricht einem Buchstaben, und in der Zeile ergibt jeweils die relative Länge der Signale zueinander, was lang und was kurz ist.
    Es gibt Verschwörungstheoretiker, die nehmen sich größere Freiheiten als meine kleine Freiübersetzung. Nicht zu verwechseln mit der Großen Freiheit und der Kleinen Freiheit in Hamburg – und auch nicht mit großen und kleinen Strichen, also langen und kurzen Signalen. Ob also jemand der in Hamburg spazierengeht je nachdem wolang der Spaziergang geht die Straßenschilder eigentlich frei kombiniert als „N“ (groß-klein) oder als „A“ (klein-groß) zu lesen hat; darüber wollte ET keinen Kommentar abgeben, und CNN auch nicht. (:

    Gefällt 3 Personen


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s