Stachelpilz

Keine Ahnung, was das für ein Pilz ist. Habe ich so noch nie gesehen…

Werbeanzeigen

6 Kommentare on “Stachelpilz”

  1. gnaddrig sagt:

    Danke!

    War selbst zu faul, das zu recherchieren, und um das Ding faszinierend zu finden brauche ich den Namen nicht unbedingt 😉

    Liken

  2. smurfix sagt:

    Hmm, passt doch nicht so wirklich … wie sieht er denn von unten aus?

    Liken

  3. gnaddrig sagt:

    Zum Drunterschauen ist er zu klein, aber er hat einen kurzen Stengel und einen fast kugelförmigen Fruchtkörper. Zuviel Stil für die Beschreibung auf 123pilze.de, und die Stacheln sehen tatsächlich etwas anders aus. Die Standortbeschreibung past aber – grasige Waldwege, sandiger Kiefernwald, moosiger Boden.

    Vielleicht schaue ich in ein paar Tagen nochmal dort vorbei, ob er seine Stacheln abwirft.

    Es wäre natürlich schick, mal eben zufällig einen hierzulande extrem seltenen Pilz gefunden zu haben…

    Liken

  4. Lakritze sagt:

    Ich hätte auf den hier getippt; der wird sehr staubig. Oder es ist ein Seeigel auf Landgang, natürlich.

    Liken

  5. gnaddrig sagt:

    Der scheint es zu sein, die Spitzen sehen genauso aus. Vielen Dank 🙂

    Ich gehe im Lauf der Woche nochmal vorbei und schaue, wie die dann aussehen. Auf meinen Fotos waren die ja noch sehr frisch.

    Liken


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.