Joggen verboten

Auf dem Altenbergsteg zu Bern soll man nicht joggen, wohl weil die alte Kettenbrücke sonst zu sehr schaukelt. Aber schön ist es an der Aare.

Advertisements

7 Kommentare on “Joggen verboten”

  1. Karl sagt:

    Ich erinnere mich an die Kasseler Drahtbrücke, die ich in meiner Jugend öfter beging. Dort war (zumindest zeitweise, soweit ich mich erinnere) ein Schild angebracht, das sinngemäß sagte, dass das Begehen durch Gruppen im Gleichschritt unterbleiben sollte, weil die Brücke dadurch in Schwingungen geriete.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Drahtbr%C3%BCcke

    Gefällt mir

  2. gnaddrig sagt:

    Ja, das mit den Schwingungen und dem Aufschaukeln hatte man damals noch nicht im Griff. Ich weiß gar nicht, wann man das mit der Eigenfrequenz von Brücken entdeckt hat. Zur Zeit des Altenbergstegs sicher noch nicht.

    Gefällt mir

  3. Achim sagt:

    Hierzu weiß das Internet wie üblich etwas beizutragen: http://www.zeit.de/1997/32/stimmt32.txt.19970801.xml

    Gefällt mir

  4. gnaddrig sagt:

    Klar weiß das Internet was, war nur zu faul.

    Was, gleichschrittinduzierte Resonanz bringt keine Brücken zum Kollaps? Wieder ein liebgewordener Mythos zerschossen. Aber der Altenbergsteg schaukelt ganz schön, wenn wer drübermarschiert, schon bei zwei Leuten…

    Gefällt mir

  5. Lakritze sagt:

    Als Schülerin habe ich das mal mit drei anderen probiert, eine Hängebrücke per Gleichschritt zuschanden zu schaukeln. Daran, daß ich nicht mehr weiß, welche Brücke das war, sieht man, daß es wohl nicht geklappt hat.

    Gefällt 1 Person

  6. gnaddrig sagt:

    Vielleicht hattet Ihr nicht die richtigen Stiefel an?

    Gefällt mir

  7. Lakritze sagt:

    Das will ich schwer hoffen –!

    Gefällt mir


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s