Kopfüber

Ironische Spießigkeit oder spießige Ironie? Egal, so ist das schön pflegeleicht, und man muss beim Öffnen und Schließen der Fensterläden nicht so aufpassen, dass man den Blumentopf nicht vom Fensterbrett reißt.

Advertisements

10 Kommentare on “Kopfüber”

  1. Achim sagt:

    Gießen wird schwierig.

    Gefällt mir

  2. gnaddrig sagt:

    Schon, aber die Pflanze ist recht genügsam.

    Gefällt mir

  3. Lo sagt:

    Oh! Ein seltenes Exemplar des scheuen Mauerblümchens.

    Gefällt mir

  4. Lakritze sagt:

    Und Fensterläden öffnen ist hier auch optional; die sind ja quasi zu schon auf … Hach!

    Gefällt 1 Person

  5. gnaddrig sagt:

    Ist alles nur aufgemalt, wie die Fassade am Bruchsaler Schloss…

    Gefällt mir

  6. Achim sagt:

    Hier in Berlin malen wir die Fassaden nicht auf das Schloss, wir kleben sie dran. 😉 oder :-(?

    Gefällt 1 Person

  7. gnaddrig sagt:

    Da braucht es weniger qualifizierte Handarbeit, , wenn nur vorher gedruckte Grafiken aufgeklebt werden müssen, das ist also insgesamt günstiger.

    Gefällt mir

  8. Achim sagt:

    Da werden keine Folien geklebt, sondern Sandstein-Fassadenelemente. Tw. Handarbeit vom Steinmetz.

    Gefällt mir

  9. gnaddrig sagt:

    Das ist dann die 3D-Luxusversion von Fototapete…

    Gefällt mir


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s