Ungerührt

Café in der Fußgängerzone einer Kleinstadt. Draußen leichter Nieselregen, aber warm genug für T-Shirts. Ein abgerissener Typ in Jeans und Anorak mit einem vollgestopften Stoffrucksack setzt sich an den Tisch draußen direkt neben der Tür. Bruddelt vor sich hin, wechselt den Platz, wird lauter, gestikuliert. Nimmt den blechernen Aschenbecher hoch, motzt irgendwas, schüttet den Inhalt des Aschenbechers vor die offene Tür des Cafés – zwei, drei Kippen und etwas Asche. Schmeißt laut schimpfend den Aschenbecher hinterher, steht abrupt auf und geht.

Der Kellner beobachtet das vom Tresen aus, geht dann ungerührt raus, nimmt den Aschenbecher hoch, hebt die Kippe auf und tut sie wieder in den Aschenbecher. Dann sieht es so aus, als wolle er den Aschenbecher wieder auf den Tisch stellen. Dort steht aber noch eine leere Tasse , auf die stellt er den Aschenbecher und nimmt alles mit in die Küche. Alles ganz ruhig und routiniert. Vermutlich ist der Aschenbecherschmeißer schon bekannt.

Werbeanzeigen

4 Kommentare on “Ungerührt”

  1. Yadgar sagt:

    Das hätte ich sein können! Noch zehn, fünfzehn Jahre weiter so isoliert, uninspiriert und dauerfrustriert vor mich hinleben, und ich werde auch als wirres, mitunter beängstigendes Zeug vor sich hin brabbelnder Psychokrüppel in verdreckten Lumpen durch Köln driften… es hat ja bereits angefangen!

    Liken

  2. nömix sagt:

    „Don’t feed the Troll“: die probate Strategie auch im RL, wie der Kellner als routinierter Profi weiß.

    Gefällt 1 Person

  3. gnaddrig sagt:

    @ Yadgar: Tja, was sag ich da?

    Liken

  4. gnaddrig sagt:

    @ nömix: Mag sein, obwohl der Auftritt so gar nichts Mutwilliges an sich hatte.

    Liken


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.