Godot ist schon weg

Ich stehe am Bahnsteig und warte auf meinen Zug. Auf dem Gleis gegenüber steht eine Regionalbahn nach Anderswo bereit. Doppelstockwagen, innen ziemlich trübe Beleichtung. Im Zug sitzen ein oder zwei Dutzend Leute. Die Anzeige am Bahnsteig sagt: „RB nach Anderswo, Verspätung ca. 20 Min.“

Im Zug wird wohl was durchgesagt. Alle Türen gehen auf, die Fahrgäste steigen aus, verlassen den Bahnsteig und zerstreuen sich in alle Winde. Im Zug wird die Innenbeleuchtung ausgeschaltet, nur vorne beim Lokführer ist noch Licht.

Fünf Minuten später kommt eine Ansage über die Außenlautsprecher des Zuges: „In wenigen Minuten kann die Fahrt fortgesetzt werden.“ Die Lichter im Zug bleiben aus, die Anzeige am Bahnsteig zeigt unverändert „RB nach Anderswo, Verspätung ca. 20 Min.“

Etwa eine Minute nach der Ansage fährt der Zug ohne weiteren Kommentar dunkel und leer aus dem Bahnhof.

 

Werbeanzeigen

4 Kommentare on “Godot ist schon weg”

  1. LP sagt:

    Symptomatisch für die Bahn.

    Gefällt mir

  2. gnaddrig sagt:

    Ja, schon. Im Lauf der Jahre habe ich eine ganze Reihe fast surrealer Sachen erlebt. Es wird jedenfalls nie langweilig…

    Gefällt 1 Person

  3. nömix sagt:

    Na bitte, so haben die Fahrgäste endlich Zeit für „Ah!“ und „Oh!“ statt „Wann sind wir’n da?“.

    Gefällt 1 Person

  4. gnaddrig sagt:

    Ah, das ist Teil der PR. Danke für den Hinweis, darauf wäre ich nicht gekommen. Da sind offenbar Profis am Werk…

    Gefällt mir


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.