Battery may explode or…

Auf einem Schaltkasten liegt ein Stück eines Jahrmarkt-Lebkuchenherzens mit weißem und rosanem Zuckerguss. Darauf liegt eine plattgefahrene und zerschrammte Mignon-Zelle.

Manchmal sieht man im Vorbeigehen wirklich wundersame Dinge. Das hier liegt auf einem schulterhohen Schaltkasten.

Das Lebkuchenfragment hat anscheinend mindestens einen der Regengüsse der letzten Tage unter freiem Himmel mitgemacht. Die Batterie könnte unter einen Lkw geraten sein oder in der Rinne einer Straßenbahnschiene gelegen haben.

Wer das so hingelegt hat? Ob das Arrangement Absicht ist oder ein Zufallsprodukt? Egal, mir gefällt daran neben der Absurdität des Ensembles vor allem, dass die Batterie so liegt, dass die rosafarbene Zuckergusswolke die Flamme sein könnte, wenn die Batterie ein Flammenwerfer oder eine Kerze wäre.

Alternativ betrachtet:

Auf einem Schaltkasten liegt ein Stück eines Jahrmarkt-Lebkuchenherzens mit weißem und rosanem Zuckerguss. Darauf liegt eine plattgefahrene und zerschrammte Mignon-Zelle.

Und noch mit etwas Kontext.

Autor: gnaddrig

Querbeet und ohne Gewähr

2 Kommentare zu „Battery may explode or…“

In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: