Heute schlaf ich aus…

Aufkleber: In der linken oberen Ecke ein großes A im Kreis; in der Mitte der Kopf einer schlafenden Frau auf einem Kopfkissen; unten der Slogan: "Heute schlaf ich aus... Und morgen geh ich auch nicht zur Arbeit!"

Genau, weil: Bei mir kommt der Strom aus der Steckdose, das Wasser aus dem Wasserhahn, das Essen aus dem Kühlschrank und das Geld für Aufkleber aus dem Automaten. Habe ich noch was vergessen? Ach ja, wann ist die Revolution?


10 Kommentare on “Heute schlaf ich aus…”

  1. Yadgar sagt:

    …aber unser Morgenrot kommt nicht nach einer durchgeschlaf’nen Nacht! (bots, „Aufstehn“)
    So wird das nix mit der Revolution…

    Gefällt mir

  2. gnaddrig sagt:

    Ach was, die Revolution läuft nicht weg, die geht auch übermorgen noch.

    Gefällt mir

  3. Achim sagt:

    Wieso ist eigentlich auf dem Bild eine junge Frau in einem mit Spaghettiträgern versehenen Schlafgewand abgebildet und kein unrasierter, zerknautschter Altanarcho? Honi soît qui mal en pense.

    Gefällt mir

  4. gnaddrig sagt:

    Sehr gute Frage, das.

    Außerdem: Warum hat die nur eine Augenbraue?

    Gefällt mir

  5. bronsen sagt:

    Samstag morgens sag ich mir das auch 🙂

    Gefällt 1 Person

  6. gnaddrig sagt:

    So gesehen…

    Gefällt mir

  7. Yadgar sagt:

    @Achim
    „unrasierter, zerknautschter Altanarcho“

    Ein echter ™ Anarchist sieht aus wie joe flametti, mein Alter ego aus der Frankfurt-Bockenheimer Sponti-Kommune von 1973: hüftlange schwarze Haare, Zappa-Schnäuzer, über und über tätowiert (aber mit Revolutionsschlachtengemälden im mexikanischen Stil, nicht diesem zusammenhanglosen Hipster-Geschmiere!), ständig auf LSD, so dass aus seinen Augen der ultimativ befreiende Wahnsinn blitzt… oder wenigstens wie Michail Bakunin!

    Gefällt mir

  8. Achim sagt:

    @bronsen: Revolution am Wochenende? Wo kämen wir denn da hin?
    @Yadgar: Meine Rede.

    Gefällt mir

  9. John Reed sagt:

    Genau das habe ich heute morgen auch gedacht. Und dann war der schöne Traum ganz schnell vorbei als mein Wecker klingelte 😦

    Gefällt mir

  10. gnaddrig sagt:

    Ja, der Wecker als Scherge des Schweinesystems…

    Gefällt mir


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.