Abseits

Schmale Seitenstraße zwischen der Rückwand eines Wirtschaftsgebäudes und einer Baumreihe; das Laub färbt sich teilweise, und auf der nassen Straße liegt Herbstlaub.

Noch so ein Ort mit wenig Verkehr.


2 Kommentare on “Abseits”

  1. maranaZ3 sagt:

    „Immer an der Wand lang“

    Gefällt 1 Person

  2. Yadgar sagt:

    Dazu fällt mir eher der neudeutsch gewellte „Tango an der Wand“ von Tom Robinson ein:
    https://brotbeutel.blogspot.com/2015/06/tom-robinson-tango-der-wand.html

    Gefällt 1 Person


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.