Aus dem Fenster

Manchmal sind Zugfahrten langweilig. Buch ausgelesen, WLAN vergessen, Akku leer, kein Brettspiel dabei, Papier und Stift auch nicht (und wer könnte bei dem Geruckel überhaupt entspannt schreiben), und auch sonst nichts Gescheites zu tun. Aber manchmal hat man Glück und es lohnt sich, aus dem Fenster zu schauen. Vielleicht nicht so:

Blick aus dem Fenster eines fahrenden Zugs auf verwackelt vorbeihuschende kahle Bäume am Feldrand; durch die Bäume sind Himmel und untergehende Sonne zu sehen.

Sondern so:

Schwarze Silhouette eines Gebäudes mit Strommast und Oberleitungen und dem Schein der untergehenden Sonne, der von dahinter die Wolken anleuchtet

Oder so:

Silhouette von Landschaft mit freistehendem Baum vor goldenem Sonnenuntergang unter wolkigem Himmel mit einem kleinen blauen Wolkenloch

Am Schluss sah es dann fast ein bisschen so aus, als flöge ein Komet neben dem Zug her:

Blick zur untergehenden Sonne; zwischen schwarzem Grund unter fast schwarzem Himmel (mit einem blauen Wolkenloch) ein hellgoldener Streifen am Horizont


7 Kommentare on “Aus dem Fenster”

  1. Mindsplint sagt:

    Wow….tolle Bilder 🙂

    Liken

  2. gnaddrig sagt:

    Danke 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. quersatzein sagt:

    Ein Himmel voller Poesie – worüber auch immer…

    Gefällt 1 Person

  4. Achim sagt:

    Manchmal sieht man Menschen, die im Zug flott Handschriftliches produzieren, und es hat obendrein den Eindruck. als wäre das Produkt durchaus lesbar. Mir geht’s wie dir – ich kann das nicht. Ich bin ja schon bei einer stationären Schreibsituation froh, wenn die Empfänger sich nicht direkt beklagen.

    Gefällt 1 Person

  5. Achim sagt:

    P.S. Aber schicke Bilder – um zum Hauptthema auch etwas zu sagen 😉

    Liken

  6. gnaddrig sagt:

    @ quersatzein: Eine Art fotografisches Poesiealbum?

    Liken

  7. gnaddrig sagt:

    Danke!

    Was das Schreiben im Zug angeht: Kann ich, wenn ich muss, aber Spaß macht es keinen. Dann schon lieber fotografieren…

    Liken


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.