Büroklima

Am Ende ihrer etwa 45-minütigen Mittagspause kommt die Besatzung des Nachbarbüros zurück. Sie machen die Tür auf und stürmen den Raum. Das Fenster hatte wieder die ganze Zeit sperrangelweit offengestanden.

Kollegin 1: Oh, angenehm, oder?
Kollegin 2 (schließt hastig das Fenster)
Kollege 3 (geht zur Heizung): Schon ein bisschen kalt…
Kollegin 1: Das wird gleich von selbst wieder warm, mach’s nicht an!
Kollegin 2: Das ist kalt hier, Leute.
Kollegin 1 (hörbar geduldig belehrend): Das Fenster war ja auch die ganze Pause über auf. Dann wird es kalt.
Kollegin 2: Muss ich jetzt meine Jacke anziehen hier im Büro?
Kollegin 1: Lass mal Kaffee holen gehen, dann ist es hier auch wieder warm genug.


3 Kommentare on “Büroklima”

  1. Achim sagt:

    Wie schön, dass ich in Einzelhaft gehalten werde 😉

    Liken

  2. Achim sagt:

    Wie schön, dass ich eine Einzelzelle habe 😉

    Liken

  3. gnaddrig sagt:

    Ach, mit den richtigen Leuten im Büro ist das kein Problem. Solange die drüben ihre Tür beim Lüften zumachen (sonst machen wir das), stört mich das kein bisschen.

    Gefällt 1 Person


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.