Spitzenarchitektur

Blick aufwärts an einer Betonsäule entlang auf die spitzwinklige Ecke der darauf ruhenden oberen Stockwerke des Gebäudes

Ein sehr spitzer Winkel an einem Bürogebäude, mit dem sich allerhand anstellen lässt. Man kann hell und dunkel vertauschen:

Blick aufwärts an einer Betonsäule entlang auf die spitzwinklige Ecke der darauf ruhenden oberen Stockwerke des Gebäudes. Die Betonsäule ist recht hell, Gebäude und Himmel eher dunkel.

Blick aufwärts an einer Betonsäule entlang auf die spitzwinklige Ecke der darauf ruhenden oberen Stockwerke des Gebäudes. Die Betonsäule ist grau, das Gebäude und der Himmel eher hell.

Oder man glaubt, von einer Fahnenstange auf den Bug eines Schiffs zu sehen. Mir wird da fast schwindelig:

Blick aufwärts an einer Betonsäule entlang auf die nach links zeigende spitzwinklige Ecke der darauf ruhenden oberen Stockwerke des Gebäudes. Darüber der blaue Himmel. Auf mich wirkt es so, als ob ich von einer Fahnenstange nach unten auf den Bug eines Schiffs blicke.

Obwohl, ist die Fahnenstange in wirklichkeit die lange Betonnase einer lügenden Steinpuppe?

Blick aufwärts an einer Betonsäule entlang auf einen keilförmigen Teil der darauf ruhenden oberen Stockwerke des Gebäudes. Zwei in die Decke eingelassene Lampen könnten Augen sein, die Säule die Nase.

Egal, es geht weiter.

Blick aufwärts an einer Betonsäule entlang auf die nach oben zeigende spitzwinklige Ecke der darauf ruhenden oberen Stockwerke des Gebäudes. Darüber der blaue Himmel. Auf mich wirkt es so, als ob ich von einer Fahnenstange nach unten auf den Bug eines Schiffs blicke.

 

Autor: gnaddrig

Querbeet und ohne Gewähr

2 Kommentare zu „Spitzenarchitektur“

In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: