Rezensionen

Bei vielen Online-Shops kann man die gekauften Produkte bewerten und kommentieren. Wenn möglichst viele Kunden was zu den Produkten schreiben, hilft das anderen Kunden, das richtige zu finden bzw. einzuschätzen, was das richtige und was das falsche für sie ist. Und es gibt verschiedene Arten von Rezensionen, die diese Aufgabe unterschiedlich gut erfüllen.

Rezensionen des Strickmusters „Alles Scheiße, ich gebe nur deshalb überhaupt einen Stern, weil Null oder minus Fünf nicht geht.“ sind wenig hilfreich. Das andere Extrem „Wah, voll super, bin ab-so-lut begeistert!einself! Warum kann man nicht mehr als 5 Sterne geben!?“ bringt auch wenig. In beiden Fällen fehlt eine nachvollziebare Begründung des Urteils, und ohne die kann der Leser gar nicht beurteilen, ob die Bewertung für ihn selbst relevant ist.

Allzuoft wird auch gar nicht das Produkt selbst bewertet, sondern ganz andere Dinge:

  • Artikel ist sehr schnell geliefert worden, war viel früher da als angekündigt, darum 5 Sterne!
  • Versandverpackung war viel zu groß, ich habe das Ding dadrin kaum gefunden, darum schlechte Bewertung.
  • Das Aftershave hat meinem Mann nicht gefallen, obwohl ich mir nach der Beschreibung vorgestellt hatte, dass es passen würde, darum wenig Punkte.
  • Paketbote hat nicht geklingelt, sondern das Ding einfach im Flur abgelegt. Daumen runter.

Das mögen zwar alles für den Kunden wichtige Dinge sein, aber mit dem jeweiligen Produkt und dessen Benutzbarkeit hat es wenig bis nichts zu tun. Und da kaum anzunehmen ist, dass ich von demselben Zusteller beliefert werde wie der Rezensent oben, ist das Verhalten von dessen Zusteller für die Frage, ob ich das gleiche Ding bestellen soll, kaum relevant. Ebensowenig kann ich wissen, was die Dame sich beim Lesen der Beschreibung des Aftershaves vorgestellt hatte und ob es mir genauso gehen würde. Völlig sinnlose Rezensionen also.

Aber oft gibt es ein paar ausführliche Kommentare, wo jemand Erfahrungen mit dem Produkt beschreibt. Da stecken oft nützliche Informationen drin, gerade wenn man spezielle Vorstellungen hat, zu denen man in den offiziellen Produktbeschreibungen nichts findet. Manche Kaufentscheidung habe ich aufgrund solcher Kommentare getroffen. Dafür nehme ich dann auch die erwähnten nichtssagenden Kommentare in Kauf.

Dabei können Produktrezensionen auch sehr unterhaltsam sein, gerade bei, hm, ausgefalleneren Dingen findet man gelegentlich sehr phantasievolle Texte. Auch bei Büchern zu kontroversen Themen geht es auch bisweilen hoch her. Solche Rezensionen sind nicht notwendigerweise hilfreich für die Entscheidungsfindung, aber wegen des unterhaltungswertes lohnt sich die Lektüre trotzdem…


2 Kommentare on “Rezensionen”

  1. Achim sagt:

    „2772 Personen fanden diese Rezension hilfreich.“ Dann muss sie ja stimmen.

    Gefällt 1 Person

  2. Yadgar sagt:

    „gerade bei, hm, ausgefalleneren Dingen findet man gelegentlich sehr phantasievolle Texte“

    Ja, der war wirklich gut, habe mich prima beölt!

    Gefällt 1 Person


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.