OK! :)

Graue Fläche mit der gedruckten Aufschrift "Plakate am Gebäude ankleben verboten!", darunter handschriftlich "OK! :)"

Während man es auf den ersten Blick ja fast nett finden könnte, dass jemand dieses Verbot so freundlich akzeptiert (es waren am Gebäude tatsächlich keine angeklebten Plakate vorhanden), erinnert es mich auf den zweiten Blick eher an Situationen auf Klassenfahrten o.ä., wenn ein mitreisender Lehrer oder Betreuer sich abends mit den Worten „Macht aber keinen Scheiß, Jungs“ zurückzieht und die Bande im Chor Variationen über das Thema „Nö, türlich nicht, wer denn, wir etwa? Auf keinen Fall, Chef! Gehnse ruhig schlafen/mit der Kollegin flirten/…, wir machen nix!“ liefert…

Und dann frage ich mich noch, ob das Verbot nicht gilt, während das Rolltor geöffnet ist:

Geschlossenes Rolltor einer zwei Fahrspuren breiten Einfahrt einer Tiefgarage; in der Mitte auf Augenhöhe die gedruckte Aufschrift "Plakate am Gebäude ankleben verboten!", darunter handschriftlich "OK! :)"


5 Kommentare on “OK! :)”

  1. Juri Nello sagt:

    Ich hätte drunter geschrieben: Hier hätte Ihr Plakat kleben können.

    Gefällt 1 Person

  2. gnaddrig sagt:

    Ja, das hätte auch gut gepasst.

    Dazu hatte ich übrigens schonmal was: Hier könnte Ihr Plakat hängen

    Gefällt 1 Person

  3. Lo sagt:

    Plakate annageln wäre ja nicht verboten.

    Liken

  4. gnaddrig sagt:

    Hmja, so gesehen. Irgendeine Lücke ist immer im Text, ähnlich wie bei Fahrräder anketten verboten

    Gefällt 1 Person


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.