Albino oder Dalmatiner?

Insekt, wohl ein Falter mit eingefalteten Flügeln, ganz weiß mit schwarzen Tupfen auf dem dnklen Rahmen einer Autotür

Neulich auf dem Türrahmen eines in der Nachbarschaft geparkten Autos. Diese Art Insekt kenne ich, irgendeine Art Motte oder Falter. Aber ich kenne die eigentlich eher in schmuddeliggrauen bis graubraunen Tönen, sozusagen in klassischen Nichtfarben.

So wie hier in reinem Weiß mit sauber abgesetzten schwarzen Punkten habe ich das noch nie gesehen. Also schaue ich kurz im Internet nach, was das für ein weißes Insekt mit schwarzen Punkten sein kann.

Insekt, wohl ein Falter mit eingefalteten Flügeln, ganz weiß mit schwarzen Tupfen auf dem dnklen Rahmen einer Autotür

Der als erstes gefundene Breitflügelige Fleckleibbär (auch als Weiße Tigermotte bekannt) sieht zwar schon recht ähnlich, aber da passen ein paar Details nicht recht – die Breitflügelige Tigermotte und der Weiße Fleckleibbär haben beide zu viel Fell um den Kragen, sind insgesamt viel pummeliger als mein Exemplar und haben außerdem – anders als mein Modell – schwarze Gliedmaßen. Also weiter.

Der nächste Treffer scheint zu sitzen – es sieht aus, als hätte ich eine Traubenkirschen-Gespinstmotte erwischt, und da sind mehrere Leute derselben Meinung, wenigstens so ungefähr. Mir reicht das jedenfalls aus.

Insofern beantwortet sich die in der Überschrift gestellte, sowieso nur rhetorische Frage erwartungsgemäß mit weder noch – es ist was anderes, Ähnlichkeiten mit anderen Tieren sind rein zufällig, auch Mimikry bezogen auf die rhetorisch genannten Dalmatiner kann hier wohl ausgeschlossen werden.

 

 


3 Kommentare on “Albino oder Dalmatiner?”

  1. nömix sagt:

    Wieso die Weiße Tigermotte so heißt, muss wohl ein Rätsel bleiben: haben Tiger etwa Punkte?

    Gefällt mir

  2. gnaddrig sagt:

    Gute Frage.

    Aber: Tiger, Löwe, Jaguar, Gepard – läuft alles unter Großkatze, ist alles das gleiche. Dass beim Tigerfalter der Anteil der Punkte an der Gesamtoberfläche erheblich niedriger ist als etwa beim Geparden, ist ein Detail, das wahrscheinlich nur Biologen und Trainspotter interessiert. Insofern passt „Tigermotte“ super.

    Nächste Frage: Sind Tiger weiß? Gibt es, ansonsten selbe Erklärung wie vorher.

    Gefällt mir

  3. quersatzein sagt:

    Bei mir punktet sie auf jeden Fall.

    Gefällt 1 Person


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.