Wiedersehen

Kammschnake, die innen an der Windschutzscheibe eines Autos sitzt, von außen fotografiert

Im Moment ist es hier ein wenig insektenlastig. Heute: Eine Kammschnake, diesmal mit dem Handy an der Windschutzscheibe eines geparkten Autos erwischt. Hier stört der sich in der Scheibe spiegelnde Himmel das Bild. Aber wenn die Schnake im Schatten des Handys ist, fällt dieser Störfaktor weg, der Hintergrund ist schön dunkel und das Tier kann schön in Farbe glänzen:

Kammschnake, die innen an der Windschutzscheibe eines Autos sitzt, von außen fotografiert

Dabei musste ich tricksen und schnell sein – sobald der Blick auf das Wageninnere unverspiegelt frei war, hat die Kamera sofort auf das Gurtschloss (mit der roten Taste) fokussiert, die Schnake war dann als vage grüne Schliere fast unsichtbar. Ich musste also die Kamera so halten, dass die Schnake wie oben außerhalb des Handyschattens saß, und sobald der Fokus stimmte, das Handy schnell ein wenig bewegen, bis die Schnake im Schatten war, und abdrücken, bevor der Autofokus sich wieder am Gurtschloss festbiss.

Außerdem finde ich es gar nicht schlecht, wieviel Detail diese winzige, eigentlich nur stecknadelkopfgroße Linse auf den ebenfalls winzigen Sensor der Handykamera zeichnet. Für sowas hätten die Spione bei Johne le Carré vermutlich ihre Seele verkauft.


2 Kommentare on “Wiedersehen”

  1. Achim sagt:

    Klasse Foto. Und ein interessantes Tierchen…

    Gefällt mir

  2. gnaddrig sagt:

    Danke 🙂

    Gefällt mir


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.