Blauer Streifen

Fassade eines etwa zehnstöckigen Bürogebäudes mit durchgehenden Fensterzeilen, dazwischen schmuddelig-ockerfarbene (ehemals gelbe?) Fassade. Im rechten Drittel des Gebäudes läuft ein vier Fensterlemente breiter Streifen aus bläulich-spiegelnden Glasscheiben über die gesamte Höhe des Gebäudes und unterbricht sowohl die Fensterzeilen als auch die dazwischenliegende Fassade.

Nicht weit von dem Hochhaus von vorgestern steht dieser schicke Büroturm. Der senkrechte blaue Spiegelstreifen muss wohl irgendeine Art gestalterisches Statement sein. Dahinter ist übrigens nicht das Treppenhaus, das sind ganz normale Büros.

Das Ensemble wirkt auf mich ähnlich gelungen wie ein schon etwas runtergerittener Kleinwagen irgendwo auf dem Dorf, mit nachträglich eher schlecht als recht angeklebten Kotflügelverbreiterungen. Irgendwie Den Rest des Beitrags lesen »


Hochhaus (2)

Die oberen vier Stockwerke eines Hochhauses mit einer Fassade aus unregelmäßigen Fensterzeilen und weißen Blenden, weichgezeichnet im Schein der untergehenden Sonne.

Ich weiß nicht, ob ich diesen Bau besonders hübsch finde. Immerhin ist es kein aufrechtgestellter Schuhkarton mit allzu regelmäßigen Fensterzeilen (wie hier oder hier), sondern Den Rest des Beitrags lesen »


Maischerz

Der heutige erste Mai, Tag der Arbeit, gelegentlich auch Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse genannt, seit einer Weile gesetzlicher Feiertag in Deutschland, fällt diesmal auf einen Samstag. Der sonst immer gern mitgenommene zusätzliche Urlaubstag wird dieses Jahr in sein Gegenteil verkehrt:

Nicht nur ist der Samstag in Deutschland seit den 50er Jahren normalerweise sowieso arbeitsfrei, sodass der gesetzliche Feiertag 2021 dem einzelnen Erwerbstätigen in dieser Hinsicht gar keinen Nutzen bringt.

Sondern im Gegenteil, Den Rest des Beitrags lesen »


Wahrscheinlich

Wahrscheinlich ist man urlaubsreif, wenn man Tee kochen möchte, aber Kandiszucker statt Teeblättern ins Teesieb löffelt und mit kochendem Wasser aufgießt. Egal, immerhin ist bald Wochenende und zugleich Tag der Arbeit, das ist dann sicher doppelt erholsam.

P.S.: Abgelenktheit durch ein fesselndes Buch kann ich in diesem Fall zuverlässig ausschließen. Das hole ich aber u.U. am Wochenende nach.


Abgesägt (5)

Stumpf eines abgesägten Buschs mit zwei zusammengewachsenen Stämmen; die Schnittfläche ist von dunklen Moderspuren durchzogen, nur einzelne Jahresringe treten hell hervor.

Sogar der eigentlich unscheinbare Stumpf eines abgesägten Buschs auf einem schäbigen Grünstreifen am Rand einer Wohnstraße kann bei näherem Hinsehen was hermachen. Hier Den Rest des Beitrags lesen »


Stairway to Heaven

Blick auf einen Steg auf einer Stahlsäule, der rechtwinklig in ein Hafenbecken ragt und an dessen Ende rechtwinklig eine Stahltreppe steht. Diese Treppe führt auf der einen Seite ins Wasser und verschwindet vollständig unter der Oberfläche. Auf der anderen Seite hört sie mitten im Nichts auf.

Man könnte Den Rest des Beitrags lesen »


Märchenwald, grün

Lockerer Mischwald in der Frühlingssonne. Die Bäume sind scherenschnittartig schwarz, erstes Laub und üppiges Gras leuchtet grellgrün dazwischen.

Lockerer Mischwald mit viel Gras auf dem Boden. So ein intensives Grün habe ich selten gesehen. Sehr schön Den Rest des Beitrags lesen »


Bunte Fenster

Bei Dunkelheit fotografierte Fassade eines Hauses mit gleichförmigen Fensterreihen, deren Rahmen von innen farbig beleuchtet sind, grün, gelb, blau, lila wechseln sich in loser Folge ab.

Neulich hatten wir helle Fenster mit andeutungsweise verschiedenen Lichtfarben. Heute Den Rest des Beitrags lesen »


Helle Fenster

Blick auf die erleuchteten Fenster eines vierstöckigen Hauses bei Dunkelheit.

Witzig, wie unterschiedlich die Fenster aussehen. Dabei könnte man Den Rest des Beitrags lesen »


Gestrichelt

Blick von unten durch das Stahlgitter, das einen Absatz einer mehrstöckigen Feuertreppe eines Kinos bildet. Die Sonne scheint von oben auf einen Teil des Gitters, und an dem Stahlträger darunter kommen schräge gestrichelte Lichtlinien an.

Scheint die Sonne durch das Stahlgitter, aus dem die Fluchttreppe eines Kinos besteht. Eigentlich sollte das Gitter ja Den Rest des Beitrags lesen »