QR-Code (2)

Ältlicher ISO-Container mit deutlichen Gebrauchsspuren und mehreren in abweichender Farbe ausgeführte Flickstellen, deren Gesamtform wie aus rechteckigen Teilen zusammengefügt wirkt.

Ist so die Idee zu QR-Codes entstanden? Jemand könnte angefangen haben, ISO-Container mit einem einfachen System aus farbigen Blöcken zu kennzeichnen. Vielleicht ein Dispatcher, der es leid war, dass die Portalhubstaplerfahrer im Hafen ständig mit den falschen Kisten ankamen. Wer mal ein Containerterminal mit den endlosen Containerstapeln gesehen hat, wird sicher Den Rest des Beitrags lesen »


Geschichten

Aus einem Drogeriemarkt geklauter Einkaufswagen mit ein paar Büchern drin steht am Straßenrand im Regen

Steht ein geklauter Einkaufswagen mit einem halben Dutzend Second-Hand-Bücher im strömenden Regen an einer Straßenbahnhaltestelle.

Ich würde zu gern Den Rest des Beitrags lesen »


Gesprengt

Stümpfe zweier zerschlagener Weißbiergläser auf einer grellgrünen Oberfläche

Entweder hat hier jemand Schießübungen veranstaltet oder das Bier war zu stark und Den Rest des Beitrags lesen »


Handbremsen

Fahrrad mit Rennradlenker, an dem die zwei Handbremsgriffe links und rechts am oberen, waagerechten Teil der Lenkstange angebracht sind, nicht wie üblich an den nach unten geschwungenen Griffen.

Wenn man rückenschonender fahren und den Lenker deshalb nicht mehr so weit unten anfassen, aber gleichzeitig die vorhandene Lenkstange behalten will, Den Rest des Beitrags lesen »


Sandstein

Hauswand aus verwitterndem Sandstein mit Resten einer abblätternden Farbschicht

Erinnert sich noch wer an die Fassade von neulich? Die ausgefranste Farbschicht hängt immer noch halb in der Luft, diesmal Den Rest des Beitrags lesen »


Tunnel (2)

Blick auf von oben mit Neonröhren beleuchtete Graffiti an der Wand eines Fußgängertunnels bei Dunkelheit

Das Kunstlicht in Fußgängertunneln verbreitet immer eine irgendwo zwischen düster und unwirklich anmutende Atmosphäre, genau wie neulich auch schon. Halb warte ich darauf, dass der graue Krakel mit den roten Rändern gleich anfängt, sich an der Wand zu winden wie eine Schlange und irgendwo ins Dunkle zu kriechen…


Nr 12

"12" in verblichenen schwarzen Ziffern handgemalt auf abblätternder weißer Farbe über Sandstein

Wie es aussieht, ist die Hausnummer dort vor Zeiten mal halbwegs professionell aufgemalt worden. So verwittert hat das allerdings einigen Charme, finde ich. Die meisten Plastikschilder altern lange nicht so schön. Insgesamt Den Rest des Beitrags lesen »


Verputzt

Schmuddelig dunkel verputzte Hauswand mit den helleren Spuren von vermutlich Klebstoff, die ein grobes Ziegelmuster darstellen: Jeweils auf der langen Seite liegende Rechtecke mit zwei oder drei Kleberflecken in der Mitte.

Schön ist die Wand ja nicht. Aber das Muster reißt es etwas raus. Grafitti werden es nicht sein, das wäre doch arg eigenwillig. Wahrscheinlich wollten sie dort Den Rest des Beitrags lesen »


Fassade (3)

Fensterfront eines Bürogebäudes, "zeilenweise" aus Glas und Metallblenden

Wieder eine monotone Fassade aus Glas und Stahl. Als auflockerndes Designelement diesmal rote Geländer vor den Fenstern. Da geht man doch gleich doppelt so gern Den Rest des Beitrags lesen »


Frostig

Eisnadeln auf einem Autodach in Nahaufnahme.

Auf einem Autodach, als es neulich kalt war. Den Rest des Beitrags lesen »