Sanduhr

Nahaufnahme der engen Stelle einer Sanduhr mit blauem Sand

Spontane Spielerei mit der Sanduhr meiner Tochter. Unscharfe Sandkörner wären doof gewesen, darum ganz kurz belichtet – 1/2000 Sekunde und zum Ausgleich ausnahmsweise Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Einblick

Fenster mit heruntergelassenem hölzernem Rolladen. Sechs Lamellen des Rolladens sind im unteren Teil des Fensters über die halbe Fensterbreite herausgebrochen. Das Äußere ist stark überbelichtet; im Zimmer stehen eine kaputte Kommode und ein paar Umzugskartons.

Stark verfallenes, lange besetzt gewesenes Haus, kurz bevor die Handwerker anrückten, um den Bau zu entkernen und zu sanieren. Den Rest des Beitrags lesen »


Pollensammler

Helle Erdhummel auf einer roten Blüte

Pollensammlerinnen auf einem kleinen Stück Blumenwiese in der Stadt. Die hier ist wohl eine Helle Sandhummel. Die beiden anderen unten habe ich mit vertretbarem Aufwand nicht bestimmen können, aber Den Rest des Beitrags lesen »


Fassade

Fensterfront eines Bürogebäudes, steil nach oben fotografiert. Fenster an Fenster, unter den Fensterreihen jeweils eine schwarze Glasverkleidung. Der Himmel spiegelt sich grünblau in den Fenstern.

Immer wieder schön, solche gleichförmigen Fassaden. Hier in Duschgelblau, unten Den Rest des Beitrags lesen »


Perspektive

Aus einzelnen Elementen zusammengesetzte, etwas angerostete Stahlschlange.

Je nach Blickwinkel wirkt das ganz unterschiedlich. Hier haben wir erstmal eine Art Stahlschlange in einer unklaren Umgebung. Anders betrachtet Den Rest des Beitrags lesen »


Dreifach verblüfft

Tankwagen in einem Güterzug, mit mehreren Warnhinweisen und der Aufschrift: "Baffled 3x: Partial loading allowed". Unter der Beschriftung spiegelt sich ein ICE, der am Bahnsteig gegenüber hält.

Dreifach verblüfft, aber dafür ist Teilbeladung erlaubt, allerdings nicht mit dem Gabelstapler. (Den ICE gegenüber betrifft das nicht.) Und immerhin Den Rest des Beitrags lesen »


Knoblauch

Knoblauchknolle mit drei fehlenden Zehen, von der Seite gesehen vor dunklem Hintergrund

Die anfangs noch geschlossene Knoblauchknolle sah so faszinierend aus, dass ich spontan ein Fotoshooting auf dem mäßig schwarzen Wohnzimmertisch vor der Balkontür machen musste. Nach dem Essen Den Rest des Beitrags lesen »


Fischmaul

Findling in einem Park. Der Findling hat ein großes, rundes, von Hand gearbeitetes Loch, und jemand hat in blauer Sprühfarbe einen Fisch so auf den Stein gemalt, dass das Loch das aufgerissene Maul des Fisches bildet.

Das ist doch mal gelungene Einbeziehung der Umgebung in ein Bild, kontextsensitive Kunst statt stupider Schmiererei, fast noch ein klitzekleines bisschen besser als hier


Kletterseil

Seil aus verschiedenfarbigen Nylonsträngen in Nahaufnahme. Die Nylonfäden sind teilweise gerissen und aufgedröselt.

Seil in verblichenen Farben. Bestandteil einer Kletterpyramide, wo ein zentraler Mast ein vierseitig symmetrisches Netz aus Herkules-Tauwerk trägt.

 


Spinnweben

Komplexe dreidimensionale Spinnweben an einer hölzernen Schuppenwand

Filigranes Gebilde aus feinstem Faden – ein beeindruckendes Bauwerk, finde ich. Ein Fassadenbrett weiter Den Rest des Beitrags lesen »