Balkon

Balkon auf halber Höhe eines Mietshauses aus gelbem Backstein; auf dem Balkon Wäscheleinen mit Wäsche, Blumenkästen, Gießkannen, Möbel, Kram und vier farbige Sonnenschirme.

Ein sichtlich intensiv genutzter Balkon. Im Vorbeigehen mit dem Handy aus einiger Entfernung mit Tele fotografiert. Darum ist das wohl auch so verwaschen. Der Balkon könnte so in einem Wimmelbild vorkommen, z.B. in Colin Thompsons skurrilen Bücherregalen.


Der Himmel nervt…

Ausschnitt einer Ravensburger-Puzzle-Schachtel, als Motiv die Elbphilharmonie in Hamburg, darauf eine Post-It-Notiz mit der Aufschrift: "Zu verschenken viel Spaß! Der Himmel nervt"

Die Elbphilharmonie ist ja schon ein toller Bau. Aber was will man Den Rest des Beitrags lesen »


Hängengeblieben

Risse im Asphalt, die Risse heben sich durch Feuchtigkeit gut von der helleren Straßenoberfläche ab; eine geflickte Stelle sticht am Rand des Gezweigs aus Rissen hervor.

Wohnstraße in einem ruhigen Viertel, der Straßenbelag rauh und rissig. An einer Stelle musste ein Schlagloch Den Rest des Beitrags lesen »


Informationsvakuum

Grundplatte eines Hinweisschildes für Straßeneinbauten (z.B. Unterflurhydrant, Absperrschieber o.ä.) an einer Hauswand, wo der farbige Plastikaufsatz mit der Information zum genauen Ort der Installation fehlt.

Da hat wohl ein Informationsverlust stattgefunden. Wegen fehlender Angaben Den Rest des Beitrags lesen »


QR-Code (2)

Ältlicher ISO-Container mit deutlichen Gebrauchsspuren und mehreren in abweichender Farbe ausgeführte Flickstellen, deren Gesamtform wie aus rechteckigen Teilen zusammengefügt wirkt.

Ist so die Idee zu QR-Codes entstanden? Jemand könnte angefangen haben, ISO-Container mit einem einfachen System aus farbigen Blöcken zu kennzeichnen. Vielleicht ein Dispatcher, der es leid war, dass die Portalhubstaplerfahrer im Hafen ständig mit den falschen Kisten ankamen. Wer mal ein Containerterminal mit den endlosen Containerstapeln gesehen hat, wird sicher Den Rest des Beitrags lesen »


Geschichten

Aus einem Drogeriemarkt geklauter Einkaufswagen mit ein paar Büchern drin steht am Straßenrand im Regen

Steht ein geklauter Einkaufswagen mit einem halben Dutzend Second-Hand-Bücher im strömenden Regen an einer Straßenbahnhaltestelle.

Ich würde zu gern Den Rest des Beitrags lesen »


Tunnel (2)

Blick auf von oben mit Neonröhren beleuchtete Graffiti an der Wand eines Fußgängertunnels bei Dunkelheit

Das Kunstlicht in Fußgängertunneln verbreitet immer eine irgendwo zwischen düster und unwirklich anmutende Atmosphäre, genau wie neulich auch schon. Halb warte ich darauf, dass der graue Krakel mit den roten Rändern gleich anfängt, sich an der Wand zu winden wie eine Schlange und irgendwo ins Dunkle zu kriechen…


Nr 12

"12" in verblichenen schwarzen Ziffern handgemalt auf abblätternder weißer Farbe über Sandstein

Wie es aussieht, ist die Hausnummer dort vor Zeiten mal halbwegs professionell aufgemalt worden. So verwittert hat das allerdings einigen Charme, finde ich. Die meisten Plastikschilder altern lange nicht so schön. Insgesamt Den Rest des Beitrags lesen »