Zwiebel

Zwischen Wurzel und Spitze quer durchgeschnittene rote Zwiebel mit grünen Trieben in der Mitte

Wenn das Leben Dir Zwiebeln gibt, mach Limonade, nein, Den Rest des Beitrags lesen »


Gelb (4)

Regennasse Straßenoberfläche mit gelber Straßenmarkierung; ein gelber Farbstreifen hat sich gelöst und ist verknäuelt neben der gestrichelten Linie auf der Straße plattgefahren worden.

Dass Fahrbahnmarkierungen manchmal zu schweben scheinen, haben wir ja neulich schon gesehen. Hier muss ich Den Rest des Beitrags lesen »


Von zwingender Anziehungskraft

Als Kind hatte ich zwei oder drei Bände von Geheimagent Lennet von einem Cousin geerbt und gern gelesen. Vergangenes Jahr ist mir in einem offenen Bücherschrank in der Nachbarschaft der erste Band der Reihe wieder in die Hände gefallen, Geheimagent Lennet wird ausgebildet. In einer langweiligen Stunde habe ich angefangen, meiner Tochter das Buch vorzulesen, und sie fand die Geschichte auch spannend. Leider war das Buch viel zu schnell zuende, und deshalb haben wir uns über das ZVAB (sehr nützliche Einrichtung!) noch ein paar Bände der Serie besorgt.

Seitdem lesen wir immer mal wieder Geheimagent Lennet, und da fallen mir verschiedene Dinge auf. Der erste Band liest sich sehr gut, die Sprache ist flüssig, die Geschichte im Rahmen der üblichen erzählerischen Freiheiten einigermaßen stimmig. Der zweite Band ist sprachlich teilweise sehr holperig, obwohl von derselben Übersetzerin ins Deutsche gebracht wie der erste, und Den Rest des Beitrags lesen »


Regennass

Schwarze, quadratische Pflastersteine, die Fugen mit Asphalt verklebt, und querlaufende Straßenbahnschienen im Gegenlicht einer beleuchteten Werbetafel.

Schnee war neulich ganz kurz, jetzt ist wieder Regen. Die mit Asphalt verschlossenen Fugen der Pflastersteine leuchten schön im Gegenlicht der ziemlich hell beleuchteten Werbetafel, die oben nicht mehr im Bild ist.

Schön farbarm Den Rest des Beitrags lesen »


Strukturen unter dem Schnee

Zwei am Straßenrand geparkte Pkw mit einer Schneedecke, ein schwarzer, ein silbergrauer. Auf der Motorhaube des schwarzen Pkw ist der Schnee abgetaut, nur eine Struktur aus schmalen Schneewülsten ist noch übrig. Die Motorhaube des silbergrauen Pkw ist schneebedeckt, nur eine Stuktur aus schmalen abgetauten Streifen ist sichtbar.

In der Nacht war das Thermometer ein paar Grad unter Null gefallen, und es hatte ein paar Zentimeter geschneit. Die Autos lagen unter einer geschlossenen Schneedecke, aber schon am Morgen waren die Strukturen der Trägerelemente unter dem Blech der Motorhauben durch die dünne Schneeschicht zu erahnen. Die Motorhauben sahen sich dabei sehr ähnlich: eine dünne Schneeschicht, und die Linien der Rahmenelemente waren als blasse Schatten sichtbar (leider habe ich davon kein Foto gemacht).

Nach ein paar Stunden bei knapp über Null Grad Den Rest des Beitrags lesen »


Party vorbei

Offene Cider-Dose (330ml) und zwei Kronkorken auf einem schmuddeligen weißen Tisch im hastig aus Brettern zusammengenagelten Außen-Sitzbereich einer Kneipe.

Alles ausgetrunken, niemand mehr da… Den Rest des Beitrags lesen »


Versalzen

Früher hat man ja gegen Eis auf dem Gehweg gern Salz gestreut. Das ist zwar nur so mittelwirksam und hat viele schädliche Nebenwirkungen, aber egal. Es war einfach und billig, und man konnte mit überschaubarem Aufwand der Pflicht nachkommen.

Mittlerweile ist Salzstreuen auf Gehwegen in Deutschland fast überall ausdrücklich verboten. Anwohner müssen die Bürgersteige anderweitig schnee- und eisfrei machen. Erstaunlich viele Läden verkaufen trotzdem Streusalz (und man könnte Den Rest des Beitrags lesen »


Ständer werden demontiert

Rotweißer Baustellenzaun aus Plastikelementen mit einem laminierten Papschild: "Fahrräder anlehnen verboten" Ständer werden demontiert!"

Warum man dort keine Fahrräder anlehnen soll, verstehe ich – das ist die nur mit diesen Plastikbauzaunelementen zugestellte Zufahrt zu einer Baustelle (dort Den Rest des Beitrags lesen »


Und dann war da noch… (49)

… die Gruppe junger Mädchen auf dem Weg zum Schloss. Eine bleibt stehen, lässt die anderen ein paar Meter vorausgehen und hebt das Handy. In dem Moment, als die anderen das bemerken und stehenbleiben, versucht die erste, das Schloss zu fotografieren und meckert anschließend halb belustigt, halb erbost: „Ihr steht mir sowas von im Bild“


Berge

Schmuddeliges Stück Betonwand mit einer schwarzen welligen Linie, die eine Bergkette zu skizzieren scheint, an manchen Stellen mit dunkelblauer Sprühfarbe ergänzt, was dem ganzen etwas Tiefe gibt.

Ein nüchternes und nicht übertrieben hübsches Stück Betonwand mit etwas Farbe dran. Wenn ich nicht die Allzweckschnappschuskameraeinstellung nehme, sondern den sogenannten Profi-Modus (da könnte ich Den Rest des Beitrags lesen »