Flammenfeld

Als hätte jemand eine größere Menge brennbare Flüssigkeit verschüttet und dann Den Rest des Beitrags lesen »


Spiegelwand

Freundliches Wetter, aber sonntagmorgens wenig Verkehr – so konnte ich Den Rest des Beitrags lesen »


Schreie sehen?

Neulich auf einem Kleinlastwagen gesehen, der auf einem Platz herumstand. Gehört einer Firma, die Präsentations- und Datensysteme anbietet. Ich bin sicher, dass Den Rest des Beitrags lesen »


Bogengang (2)

Mal wieder etwas Architektur, diesmal aber nicht bei Nacht. Hier sieht man die Bögen auch nur indirekt, aber das schadet nichts.

Diesmal konnte ich Den Rest des Beitrags lesen »


Gute Frage (4)

Der Schriftzug in Metallic-Lack steht schön plastisch vor der Hammerschlag-Oberfläche. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob das ein Kunstwerk darstellt, oder ob es eine ernstgemeinte Frage ist. Hoffentlich wissen die Angesprochenen, dass sie Den Rest des Beitrags lesen »


Durchgestrichen

Die ursprüngliche Botschaft ist soweit klar und beschreibt eine Situation, die an öffentlichen Toiletten so selten nicht ist. Besser Den Rest des Beitrags lesen »


Motivation… übersichtlich

Jetzt, wo fast überall die Maskenpflicht fällt (wie war das letztes Jahr, da sollten ab einer Inzidenz von 35 erste Maßnahmen greifen, ab 50 wurde richtig zugelangt, und ab 100 die ganz große Keule ausgepackt. Da erscheint es natürlich absolut sinnvoll, jetzt zu einem lang im voraus beschlossenen willkürlichen Stichtag trotz einer Inzidenz von irgendwo zwischen 1.500 und 2.000 alle Maßnahmen einzustellen. Wer denkt sich sowas aus und mit welchem Ziel? War ’ne rhetorische Frage.)

Wo jetzt also die Maskenpflicht beendet wird Den Rest des Beitrags lesen »


Freie Energie

In den letzten Tagen habe ich auf Twitter viel von freier Energie gelesen, und an einer Stelle ist mir eine – in aller Bescheidenheit gesagt – geniale Idee für eine neue Methode der Energiegewinnung gekommen. (Aus der Hüfte geschossene Twitter-Threads zu Blogartikeln umzuarbeiten, hat auch was. Physiker im Publikum: Nehmts mir nicht übel, das muss jetzt leider sein.)

Unterschiedliche Potenziale streben danach, sich auszugleichen. Dieser Ausgleich ist immer mit irgendeiner Art von Bewegung verbunden, und diese Bewegung lässt sich zur Energiegewinnung (oder besser: Energieernte) nutzen. Das gilt für Stoffe mit unterschiedlicher Temperatur, elektrischer Ladung, unterschiedlichem Druck, Salzgehalt usw. und – meine Vermutung – eben auch für Freiheit.

Wir brauchen also zwei separate Reservoirs mit Energie, zwischen denen ein möglichst großer Freiheitsunterschied besteht. Man ordne also eine bestimmte Menge freier Energie und eine gleichgroße Menge unfreier Energie so nebeneinander an, dass die Energien Den Rest des Beitrags lesen »


Außentreppe (4)

Seit längerem mal wieder eine Außentreppe bei Dunkelheit, diesmal Den Rest des Beitrags lesen »


Theaterhaus

Ich war nie im Theaterhaus. Darum weiß ich auch nicht, ob sich hinter den Fenstern die Garderobe befindet oder der Backstagebereich oder was sonst. Aber die Fenster vor der dunklen Wand fand ich ansprechend. Und Den Rest des Beitrags lesen »