Baustelle

Der Turm auf der Abbildung links erinnert mich irgenwie an einen Termitenbau. Ganz merkwürdiger Klotz, das. Kann sein, dass der Eindruck beim echten Bauwerk rechts in der Form nicht entsteht, muss man abwarten.

Gesehen vom Schweizer Bahnhof in Basel. Zum Entwirren noch eine zweite Aufnahme mit anderem Bildausschnitt und Blickwinkel.

Advertisements

Rohrleitungen

rohrleitungen

Wenn man zum Sandkuchenbacken zu groß ist, fängt man mit komplexeren Spielsystemen wie Lego oder Fischertechnik an…


Fußabdrücke und Kaugummi

fussabdruecke

Schöne glatte Asphaltoberfläche und Staub von einer nahegelegenen Baustelle ergeben schöne Fußabdrücke. Und natürlich sind überall Kaugummis festgetreten. Außerdem darf mindestens eine Kippe nicht fehlen.


Markierung

markierung

Wer weiß, wer da wieder welche sinistren Pläne schmiedet…


L’art pour l’art

lart_pour_lart

Die Außenwände solcher Verbauboxen bieten natürlich eine gut besprühbare, ebene Fläche. Auch dürfte hier nach Besprühung kaum jemand Den Rest des Beitrags lesen »


Außentreppe, temporär

aussentreppe_temporaer


Schreibkonvention

Man kann’s ja trotzdem ganz gut entziffern…


Overkill

Aus der Mottenkiste hervorgekramt: Wenn wirklich überhaupt niemand dort stehen soll, muss man sich eben in jeder Richtung absichern und das ganze gründlich und unmissverständlich beschildern. Viel hilft ja bekanntlich viel…


Baustellenlampe

baustellenlampe_eric_carle

Das erinnert mich an den Illustrationsstil von Eric Carle, der könnte das genauso gemalt haben, auch wenn er normalerweise Kinderbücher illustriert und meines Wissens kein Vertreter des abstrakten Expressionismus ist.

Genauso eine Lampe, mit etwas mehr Distanz: Den Rest des Beitrags lesen »


Alles muss raus

alles_muss_raus1

alles_muss_raus2

Nachdem das subversive Sonderangebot von neulich so gut angenommen wurde, geht die Bahn jetzt offenbar in die Vollen und haut größere Mengen Bruchstein und Bauschutt raus.