Browserblockwarte (2)

Neulich hatte ich über den fast schon missionarischen Eifer mancher Blogger oder Webseitenbetreiber geschimpft, die ihre Besucher zu ihrem Lieblingsbrowser bekehren oder ihnen wenigstens den bösen Internet Explorer von Microsoft abgewöhnen wollen. Es geht aber noch besser.

WordPress fordert mich jetzt in den Benachrichtigungen auf, doch bitte meinen Browser zu aktualisieren, wenn ich die Benachrichtigungen weiterhin erhalten möchte. Mein Browser werde bald nicht mehr unterstützt:

Der Link in der Benachrichtigung führt hierher. Das ist ziemlich witzig – Weiterlesen »

Advertisements

Browserblockwarte

Manche Webseiten sprechen den Besucher auf seinen Browser an. Man benutze den Internet Explorer von Microsoft, heißt es dann. Dabei sei der gar nicht so gut, Microsoft missachte alle möglichen Standards, während andere Browser so viel besser seien, und man möge doch bitte zu einem anständigen Browser wechseln. Dann könne man die betreffende Seite auch viel besser genießen. Jetzt ist mir so etwas nach längerer Pause mal wieder begegnet:

(hier gefunden)

Das war immerhin halbwegs dezent in den normalen Text für Neuankömmlinge eingearbeitet. Es geht aber auch aufdringlicher:Weiterlesen »