Ein Waldspaziergang im goldenen Oktober

Im Teeladen geben sie an der Kasse meistens ein oder zwei Probepackungen Tee mit. Sie hoffen, der geneigte Kunde möge an der einen oder anderen neuen Teesorte Gefallen finden und gelegentlich mehr davon kaufen. Nun bin ich seit langem auf kräftige Tees aus Assam oder Sri Lanka eingeschossen, und aus „meiner“ Sparte ist nicht so oft was dabei. Man verschenkt wohl lieber exotischere, elegantere und – habe ich jetzt nicht überprüft, tät mich aber nicht wundern – hochpreisigere Tees als meine gewohnten Sorten.

Die Chefin meines Teeladens weiß, was ich mag und gibt mir meistens etwas mit, das mir schmeckt, aber immer wieder stehen da andere Leute hinter der Theke, die mir dann Den Rest des Beitrags lesen »