Massengeschmack

Immer wieder bemängeln welche, die deutsche Bierlandschaft sei zu einförmig und werde von ein paar großen Herstellern mit weitgehend verwechselbaren Massenbieren dominiert. Öde, langweilig, mit Scheuklappe gebraut. Keine Experimente, nichts falschmachen. Hauptsache billig und viel. Der typische Verbraucher saufe widerspruchslos, was man ihm im Fernsehen empfehle, nix da Bierkultur und so.

Mag ja stimmen. Aber warum soll ich mich an sowas stören? Es gibt ja neben den Fernsehbieren schon seit langem einige Vielfalt. Man muss nicht Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Gegen den Trend

Früher war alles Besser, oder? Keine Frage, weiß jeder. Alles wird Immer Schlimmer, kann jeder über 30 aus dem Stand unzählige Beispiele für anführen. Die Welt geht unaufhaltsam zugrunde, niemand schreibt mehr Briefe von Hand, man darf nicht mehr Zigeunerschnitzel sagen, beim Zahnarzt muss man fast immer zuzahlen, die Jugend ist tätowiert, verlottert und respektlos. Wir werden nächstens sicher alle sterben. Richtig de-ra-ma-tisch werden wir scha-terr-re-bönn.

Früher war also alles besser. Alles? Nein, eine winzige, aber erfreuliche Ausnahme gibt es, man muss nur Den Rest des Beitrags lesen »