Knitter

Papier zusammengeknüllt auf den Scanner gelegt und mit höchster Auflösung und Qualität gescannt. Sieht fast ein bisschen aus wie eine Origami-Version eines Kometen wie Tschurjumow-Gerassimenko

Werbeanzeigen

Hund, Katze, Pferd?

hund-katze-pferd

Ich bin mir nicht sicher, was auf diesem Bild zu sehen ist. Es könnte ein stilisiertes Kätzchen sein. Vielleicht auch ein Bilderbuchpferdchen. Oder Den Rest des Beitrags lesen »


Liegender Holzmann

Neulich hat foster auf Nummer Vier im Wald einen hölzernen Drachen fotografiert. Das hat mich an den Holzmann erinnert, den ich letztes Jahr im Wald ablichten konnte:

liegender_holzmann

Die Beine zeigen nach links, das linke Bein ist ausgestreckt, das rechte angewinkelt. Den rechten Arm hat er hinter dem (auf dem Foto leider nicht sichtbaren) Kopf verschränkt, den anderen Arm nach oben ausgestreckt. Der braucht nicht einmal einen Liegestuhl, um es sich gemütlich zu machen.

Den Rest des Beitrags lesen »


Bring mich zum Leuchten

bring_mich_zum_leuchten

Nichts lieber als das, vor allem wenn ich legal über die Straße will. Nette Idee jedenfalls!


Bauzaun

Manchmal sieht man ja Sachen, die gar nicht wirklich da sind. Man muss nur lange genug auf einen Terrazzoboden schauen, dann kann es passieren, dass man in dem unregelmäßigen schwarz-weiß-und-etwas-bunten Gewimmel alle möglichen Dinge zu sehen glaubt: Gesichter, Tiere, Monster, Bäume, Landschaften, was auch immer. Mir geht das jedenfalls oft so, am ehesten wenn es nicht allzu hell ist.

Als Kind fand ich das beängstigend, ähnlich wie die sich zu unheimlichen Gestalten verdichtenden Umrisse von irgendwelchen harmlosen Sachen in dunklen Zimmern. Im Vor- und Grundschulalter kann sowas ganz schön bedrohlich wirken. Gelegentlich Den Rest des Beitrags lesen »