Collage

Schmuddelige Schalbetonwand per Sprühdose markiert. Später Plakate drübergeklebt. Dann Teile davon wie mit breiten Pinselstrichen wieder abgerissen. Wenn da je Farbe war, ist sie lang verblichen. Passt zum grauen Herbstwolkenhimmel, sah bei Sonnenschein allerdings auch nicht besser aus. Es gibt solche Ecken. Die Collage ist wohl ein Zufallsprodukt, hätte aber Kunst sein können…

Nois

Manchmal findet man auch in der Stadt einen günstigen Parkplatz. Wenn der dann noch so passend beschriftet ist, bleiben kaum noch Wünsche übrig.

Ob hier eine absichtliche oder unterlaufene Falschschreibung des englischen Wortes Noise vorliegt, weiß ich nicht. Katalanisch Nüsse wird nicht gemeint sein. No is – holperiges ist nicht wie in no is good parking here wohl auch nicht.

Eher könnte der Künstler sich in der Platzeinteilung geirrt haben. Er hat gemerkt, dass das eigentlich noch benötigte e am Ende nicht mehr auf den Kasten passt, und anstatt das noch irgendwie dranzuquetschen hat er einfach die Tok-Pisin-Schreibweise ohne das e am Wortende verwendet.