Geniestreich: Nobelpreis für Esoterik

Ein Bäcker, bei dem ich auf dem Weg von der Arbeit gelegentlich Brot kaufe, wirbt damit, dass er zum Backen durch Verwirbelung belebtes Wasser verwendet. Ich will gar nicht wissen, wieviel der für seinen Verwirbelungsapparat bezahlt hat. Der Einfluss auf den Brotpreis dort dürfte zwar zu vernachlässigen sein, aber trotzdem schade um das schöne Geld.

Wasser in der Zivilisation

Die Idee mit dem „belebten“ Wasser finde ich vergleichsweise amüsant. Nach den Vorstellungen der verschiedenen Wasserbeleber ist unser industriell aufbereitetes Leitungswasser wohl mausetot, weil die langen, geraden Metallrohre, durch die es in die Wohnungen geschickt wird, ihm den Rest geben, nachdem es im Wasserwerk schon von kalter Technik gebeutelt und zermürbt wurde.

(In Wirklichkeit Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen