25 (2)

Gartentor aus dunkelgrün gestrichenem Blech mit weißer Klebefolie beschriftet: "25 fünf und zwanzig"

Auch eine Hausnummer, aber das war’s auch schon mit den Gemeinsamkeiten. Den Rest des Beitrags lesen »


140

Ich bin zu Fuß in der Stadt unterwegs. In einer Hofeinfahrt ein paar Meter vor mir geht eine ältere Dame hektisch hin und her, sieht mich kommen, baut sich vor mir auf und brüllt mir ins Gesicht: Hundertvierzig!

Ich: Hundertvierzig? Was ist mit hundertvierzig?

Sie: Ja, wo ist die hier? Die Hundertvierzig?

Ich: ??

Sie, ungeduldig: Hausnummer 140, wo ist die?

Gute Frage. Wir stehen vor Nummer 142, das Haus nebenan steht an einer Kreuzung und müsste Den Rest des Beitrags lesen »


Nr 12

"12" in verblichenen schwarzen Ziffern handgemalt auf abblätternder weißer Farbe über Sandstein

Wie es aussieht, ist die Hausnummer dort vor Zeiten mal halbwegs professionell aufgemalt worden. So verwittert hat das allerdings einigen Charme, finde ich. Die meisten Plastikschilder altern lange nicht so schön. Insgesamt Den Rest des Beitrags lesen »