Do they know it’s Christmas?

Neulich in der Buchhandlung:

do_they_know_it's_christmas

Ein Adventskalender für Hunde, mit 24 Hundekeksen! Dass man seinen Hunden einen Pullover strickt, mag ja noch angehen. Wenn der Pudel rasiert wird, muss man Den Rest des Beitrags lesen »


Rattengift

Nachdem ich letztens bereits ausgeführt habe, was ich von Katzen halte, ist heute der Hund an der Reihe. Hunde – man ahnt es sicher schon – mag ich auch nicht besonders. Oft finde ich sie lästig, manchmal eklig, meistens überflüssig. Ganz allgemein geht mir das laute Kuck-mal-hier-bin-ich-ist-das-nicht-toll auf die Nerven, mit dem viele Hunde durch die Welt gehen. Ich mag nicht beschnüffelt werden, ich mag keine Hundeschnauze im Schritt, ich mag keine Pfoten auf der Jacke, ich mag die Hände nicht abgeschleckt kriegen, und das Gesicht schon gar nicht. Angekläfft oder angeknurrt will ich nicht werden, und ich mag Den Rest des Beitrags lesen »


Katzenplage

Keine Ahnung, wie es kommt, aber irgendwie ist es anscheinend so, dass es fast zum guten Ton gehört, Katzenbilder ins Internet zu kippen. Niedliche, lustige, schräge mit witzigen Überschriften oder Kommentaren versehene Bilder oder Filme. Lachende Babys werden auch gern genommen, aber Katzen räumen total ab. Überall findet man sie, es gibt ganze Webseiten extra für Katzenkram, und bei den unsäglichen LOLCats hat man sich sogar eine eigene Sprache für den Katzen-Content ausgedacht. Hätte, finde ich, nicht sein müssen. Jedenfalls erschließt sich mir der Witz nicht so richtig.

Diese Katzenplage im Internet kann nicht von ungefähr kommen. Viele Leute haben natürlich eine Katze zuhause, andere hätten gern eine. Manche Blogger kokettieren halbironisch mit dieser Mode und posten Katzenbilder als Pausenbild. Irgendwie bin ich auf Simon’s Cat gestoßen, ziemlich sehenswert. Dass bloggende Katzenhalter der Welt gelegentlich von ihren Tieren berichten, ist nur natürlich. Aber reicht das aus, um die Katze zum allgegenwärtigen zentralen Thema im jugendfreien Teil des Internets zu machen? Ich weiß ja nicht. Vielleicht Den Rest des Beitrags lesen »