XXX

Nur (wieder) eine Lampe vor unterbelichtetem Hintergrund.

Werbeanzeigen

Leucht

Zur Abwechslung eine trübe Funzel mit wärmeren Farben.

Das erinnert mich vage an Fotos von Sonnenfinsternissen wie hier. Allerdings ist bei mir die Mondscheibe löcherig, sodass in der Mitte was durchscheint. Dachte ich zuerst. Beim Vorbeiflug Den Rest des Beitrags lesen »


Leuchtgirlande

Nach einer kurzen Pause wieder ein Beleuchtungselement, diesmal Den Rest des Beitrags lesen »


Fünffach erleuchtet

Auf vielfachen Publikumswunsch noch ein kleiner Nachtrag zu meinen Leuchtmittelspielereien von neulich. Fünffach erleuchtet, dagegen sind Leute wie Maharishi Mahesh Yogi oder der Ober-Scientologe trübe Funzeln…


Alternativ erleuchtet

alternativ_erleuchtet

Mit Energiesparlampen geht’s auch. Wirkt ganz anders, hat aber auch seinen Reiz. Hier Den Rest des Beitrags lesen »


Erleuchtet

erleuchtet

So sehen Glühbirnen heute aus.


Leuchtdingens

???????????????????????????????

Hier habe ich, einer Eingebung folgend, einfach mal eine LED einer Lichterkette aus der Nähe fotografiert. Ich finde das resultierende Leuchtgebilde faszinierend. Weder die Form, noch die Struktur, noch die Farbe hätte ich so erwartet. Das könnte fast ein Lampenschirm aus luftblasenhaltigem Material sein, oder mit irgendeiner unregelmäßigen Oberflächenstruktur. Tatsächlich sind die Unregelmäßigkeiten wohl Staub und Kratzer.

Ich war fast versucht, das Foto als ein weiteres Bild meines Weltraumteleskops Holzauge Flat Field auszugeben, habe das aber doch verworfen (und den Hinweis auf mein Weltbild von damals habe ich ja jetzt doch noch elegant untergebracht).