Phantomfahrräder

Fahrräder, wenn man sie irgendwo abstellt, sind häufig Ziel von Dieben. Da hilft kein Schloss und keine Tarnung, Räder werden geklaut oder geplündert. Wieviele Räder komplett geklaut werden, sieht man natürlich nicht, sie sind ja dann weg. Fahrradförmige Lücken bleiben normalerweise nicht zurück, dazu ist der Smog nicht dicht genug.

Oft werden aber auch einfach nur Einzelteile abgebaut. Überall wo viele Fahrräder stehen, etwa im Umkreis von Bahnhöfen, Läden, Schulen usw. kann man die Folgen begutachten. Hier fehlt ein Sattel, da eine Lenkstange. Irgendwo hat ein Rad keine Pedalen, woanders sind die Lampen weg oder die Klingel. Luftpumpen verdampfen fast immer. An irgendeinem Laternenpfahl ist ein einsames Vorderrad angeschlossen, der Rest ist entschwunden. Anderswo Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen